Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Geld verdienen im Internet - Geschaeftsidee Portal für Selbstgemachtes

0 Beurteilungen

Von Bettina Steffen,

Selbstmachen ist im Zeitalter von Web 2.0 in - Nischen Online-Marktplätze geben Hobbykünstlern und -handwerkern eine professionelle Vermarktungsplattform. Clevere Unternehmer setzen auf Geschäftsideen, die den Wunsch nach Einzigartigkeit ihrer Kunden berücksichtigen.Hier einige Beispiele für solche Internet-Geschäftsideen: Ge

Geld verdienen im Internet: Online-Marktplätze für Selbstgemachtes

Selbstmachen ist im Zeitalter von Web 2.0 in - Nischen Online-Marktplätze geben Hobbykünstlern und -handwerkern eine professionelle Vermarktungsplattform. Clevere Unternehmer setzen auf Geschäftsideen, die den Wunsch nach Einzigartigkeit ihrer Kunden berücksichtigen.

Hier einige Beispiele für solche Internet-Geschäftsideen:

Geschäftsidee 1: Etsy.com, das Portal für Selbstgemachtes aus den USA

Kreativität Grundlage der Geschäftsidee des amerikanischen Marktplatzes Etsy – dort gibt es ausschließlich handgefertigte Produkte zu kaufen. Vom Puppenhaus bis hin zum phantasievoll bemalten T-Shirt.

Bei Etsy kann der Kunde nicht nur über die traditionelle Kategoriensuche das Objekt seiner Wahl finden, sondern auch beispielsweise eine Farbe vorgeben und die Etsy-Suchmaschine macht sich daran, passende Artikel zu finden. Eine weitere Suchfunktion ist die 'Treasury'-Suche: Hier findet der Kunde Artikel, die bei anderen hoch in der Gunst stehen und von diesen in einer Favoritenliste zusammengestellt werden. Weitere Suchfunktionen sind die Regionensuche, in der Etsy-Verkäufer in einem bestimmten Gebiet angezeigt werden, sowie eine 'Zeitmaschine', die kürzlich eingestellte Artikel ermittelt.

Geschäftsidee 2: Dawanda.com, eine deutsche Internet-Geschäftsidee mit Zukunft

Eine ähnliche Geschäftsidee gibt es auch in Deutschland: Dawanda.com bietet den Kunden ein ebenso interaktives Shoppingmodell für Kunstgewerbliche Gegenstände an. Neuester Clou bei Dawanda ist das Style Lab. Hier wird der Kunde zum Designer, kann eigene Ideen umsetzen lassen. Einige Anbieter wie beispielsweise Stickwarenhersteller Bella Creazione bieten ein Basismodell an, das der Kunde selbst farblich anpassen kann. Beispiel Babymützchen: Es gibt unterschiedliche Farbkombinationen, Bindebänder und Dreieckstücher, die sich mit den süßen Käppchen für die Kids kombinieren lassen. Jede Mütze wird individuell für den Kunden hergestellt.

Fazit: Im Internet lässt sich mit Geschäftsideen, die auf den Trend Individualität setzen, gutes Geld verdienen. Beobachten Sie Trendsetter wie Etsy oder Dawanda genau, vielleicht finden Sie ja Inspirationen für Ihre eigene Geschäftsidee?

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg