Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Geld verdienen im Internet: Persönlicher und virtueller Datentresor im Internet

 

Von Bettina Steffen,

Wie war doch gleich noch mal meine Geheimzahl? Oder der Zugangscode zu meinem E-Mail-Postfach? Auf einem Blatt Papier notieren und als Gedächtnisstütze in die Brieftasche legen ist eine schlechte Option. Clevere Gründer zeigen, wie man mit einem virtuellen Datentresor die Probleme der Kunden löst und damit gutes Geld im Internet verdient.

Das tägliche Leben beschert uns einen Berg von Informationen, die wir nicht verlieren dürfen und möglichst immer parat haben müssen: Bankdaten, Ausweise, der Führerschein, Versichertenkarten, Medikamentenausweise. Mit Aktivitäten im Internet kommen noch zahllose Nutzernamen und Passwörter dazu. Wer soll denn hier noch den Überblick behalten?

 


Mit diesem Dilemma verdienen clevere Gründer im Internet gutes Geld: Die Internet-Plattform Orggit löst die Datenprobleme ihrer Kunden. Platzt beispielsweise Ihr Portemonnaie aus allen Nähten, bietet das in Chicago ansässige Unternehmen eine Lösung: Speichern Sie alle wichtigen Ausweise, Führerscheine, Versicherten-, Kredit- und Visitenkarten einfach in Ihrem Orggit-Account. Neben allen wichtigen Dokumenten aus der Brieftasche lässt sich unter der weiteren Rubrik „Medical“ die gesamte Krankengeschichte des Users festhalten. Welche Krankheiten er hatte, welche Medikamente eingenommen wurden und gegebenenfalls werden oder wo es Unverträglichkeiten gibt.
Der besondere Clou dieser Online-Geschäftsidee ist die ICE-Card. Die Abkürzung ICE steht für „In Case of Emergency“: Falls ein medizinischer
Notfall auftritt oder der Nutzer seine Geldbörse mitsamt der ICE-Karte verloren haben sollte, wählt der Retter oder Finder eine entsprechende Hotline, die auf der Notfallkarte angegeben ist. Mit Angabe des Namens und der Nutzer-ID lassen sich beispielsweise in einem medizinischen Notfall schnellstmöglich alle kritischen Fakten über die Orggit-Hotline ermitteln.
Bei Verlust der Brieftasche lässt sich über die Hotline schnell wieder der Besitzer ermitteln, und Orggit kümmert sich darum, dass der Besitzer seine Brieftasche wieder erhält. Als weitere Funktion bietet ein Orggit Account einen virtuellen
Aktenschrank, in dem der Nutzer alle wichtigen Dokumente nach Belieben benennen und speichern kann. Für über 10.000 „Akten“ ist Platz, und die Kunden haben zu jeder Zeit einen Überblick über alle wichtigen Dokumente.

So lässt sich mit dieser Geschäftsidee im Internet Geld verdienen: Wer sich einen Account für 49,99 $ im Jahr einrichtet, hat die Möglichkeit, bis zu zehn Nutzer hinzuzufügen, die ebenfalls Zugang zu den Daten haben. Das ist zum Beispiel für Familien besonders geeignet. Die Sicherheit der Daten ist über Passworteingabe und eine spezielle Anti-Phishing- Software sowie eine SSL-Verschlüsselung gewährleistet.
Orggit kann die gespeicherten Daten nach eigenen Angaben nicht einsehen und gibt sie selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

IT-Sicherheit organisieren – Informationen schützen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

Jobs