Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Geld verdienen mit Handy & Co.: iPhone-App für Kindergeschichten

0 Beurteilungen

Von Bettina Steffen,

Eine Geschäftsidee, die sich ganz an die Zielgruppe der Digital Natives richtet, das sind die jungen Kunden, die mit Handy und PC aufgewachsen sind und mit diesen ganz selbstverständlich umgehen: Auf einer amerikanischen Plattform finden sich allerlei fantasievolle Geschichten, die die Kids auf ihr iPhone oder ihren iPod laden und sich damit unterhalten lassen können.

„Mama, wann sind wir da? Papa, mir ist langweilig!“ Typische Sätze eines Kindes in Situationen, in denen es sich gedulden muss. Zum Beispiel im Stau, im Wartezimmer oder während einer Zugfahrt. Eltern müssen sich immer wieder neue Tricks einfallen lassen, um ihre Kleinen bei Laune zu halten. Aber nach dem vierten „Zähl doch mal alle roten Autos“ wollen die Kids eine Alternative.
Genau hier setzt diese neue Geschäftsidee an: iStoryTimes bietet Kindergeschichten als iPhone-Applikation für zwei- bis siebenjährige
Kinder. Kommt bei den Kleinen Langeweile auf, können die Eltern die Ablenkung wortwörtlich aus der Tasche zaubern. Vorausgesetzt, sie besitzen ein iPhone oder einen iPod Touch.
Die Geschichten sind nicht nur lustig, sondern haben auch immer einen pädagogischen Hintergrund. So bringt beispielsweise die Erzählung über „Binky the Pink Elephant“ den Kindern bei, dass es nicht falsch ist, anders zu sein. Sechs Geschichten sind für 1,99 $ im iPhone App Store erhältlich. Seit der Gründung im April 2009 hat iStoryTime 18 Geschichten im Angebot, die weltweit erhältlich sind. Solch eine Geschäftsidee wäre doch auch eine super Beschäftigung für deutsche Kinder.
Eine Variation dieser Geschäftsidee ist das Angebot von Story Something. Noch in der Beta-Version, bietet das amerikanische Unternehmen elektronische Geschichten für das iPhone oder ein E-Book, in denen das Kind selbst den Helden spielt. Auf der Internet-Seite www.storysomething.com wählen die Eltern zunächst das Thema oder die Kategorie, um die sich die Geschichte drehen soll. Drachen, Tiere oder Helden stehen beispielsweise zur Auswahl. Ergänzend geben sie den Namen und das Alter des Kindes an.
Story Something beschäftigt ein Team von über 50 Autoren, die diese Angaben dann in eine Geschichte packen. Die fertige Heldensaga steht anschließend online zur Verfügung und wird den Eltern per E-Mail geschickt. Diese können sie sich dann auf ihren E-Reader ziehen oder über das iPhone online abrufen.
Gelegentliche Abrufe sollen kostenlos sein. Ein täglicher Geschichten-Lieferservice ist schon ab 3 $ im Monatsabo erhältlich. Damit die Großeltern ihren Enkeln die Geschichten auch in traditioneller Form vorlesen können, ist es außerdem möglich, die gesammelten Geschichten in einer Printversion zu bestellen.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg