Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Geschäftsideen mit Gänsehautfaktor

 

Erstellt:

Geld verdienen mit Gänsehaut

 

In wenigen Tagen ist Halloween. Dann werden die lieben Kleinen wieder vor der Tür stehen und die Parole "Süßes oder Saures" rufen. Hexen, Zauberer, allerlei gruselige Gestalten laufen am "All Hallow's Eve", dem Vorabend zu Allerheiligen, durch die Straßen. Freizeitparks setzen auf Gruselparaden und dekorieren ihr Gelände mit Tausenden von Kürbissen, künstlichen Spinnweben und Co.

Apropos: Wenn Kürbisse Sie inspirieren, dann werden es die Ideen auf dieser Webseite es erst recht - klicken Sie hier!

Auch im Internet hat Halloween Einzug gehalten: So findet man beispielsweise auf den Seiten des Schmuckperlenanbieters PerlenPaula allerlei Perlen in den traditionellen Halloween-Farben Schwarz und Orange. Und auch auf den Seiten des Online-Süßwarenanbieters der-zuckerbaecker.de gibt es Naschwerk passend zum Geisterfest.

Nicht nur zu Halloween, sondern das ganze Jahr über ist indes die Faszination des Gänsehaut-Feelings bei den Kunden beliebt, das zeigen die folgenden Beispiele:

 

Insekten & Co. als Snacks

Es gibt Zeitgenossen, die auf den Verzehr von Insekten schwören. Denn die Krabbeltiere sollen proteinhaltig, fettarm und durchaus auch aromatisch sein. Dass diese Klientel größer ist als vielleicht angenommen, zeigt der Shop Braidy Snack. Das Berliner Unternehmen  bietet in Schokolade getunkte Heuschrecken, Ameisen oder Würmer an. 

In seinem Ladengeschäft bietet der Betreiber des Braidy Snack übrigens auch ganz "normale" Leckereien aus aller Welt an, etwa Trockenfleisch aus Südafrika oder "Fruchtleder", das sind getrocknete und gepresste Früchte.

Rache ist süß - und bringt gutes Geld

Horror-Kontaktlinsen, falsche Vampirzähne oder eine Perücke im Gothic-Style: Im Racheshop.de gibt es eine Vielzahl von Accessoires rund ums Thema Gruseln und Halloween. Dazu - mehr oder minder - geschmackvolle Geschenkideen für eine Vielzahl von Anlässen, etwa Mottopartys oder Karneval.

Und jede Menge Scherzartikel, für Typen, denen man es immer schon mal heimzahlen wollte - beispielsweise den frisch geschiedenen Ehepartner.
Horrormasken im Online-Shop

Das Berliner Unternehmen Maskworld bietet seinen Kunden eine Vielzahl von Masken und Scherzartikeln, die wahrhaft zum Fürchen sind. Als Gollum anderen einen tüchtigen Schrecken einjagen? Oder als Fantomas 60er Jahre Gruselfeeling vermitteln? Über 500 handgefertigte Latexmasken offeriert Maskworld in seinem Online-Shop und dem Laden in Berlin. Darunter auch Masken prominenter Politiker. Dazu gibt's jede Menge Accessoires.

Fazit: Ausgefallene Ideen, die sicher Geschmackssache sind. Fest steht jedoch: Wer Trends beobachtet - beispielsweise die steigende Beliebtheit von Halloween - und die damit verbundenen kommerziellen Möglichkeiten nutzt, hat gute Chancen, sich auch mit nicht alltäglichen Konzepten durchzusetzen.

Wie Sie herausfinden, welche brandneuen Trends es gibt und Ihr eigener Trendscout werden, lesen Sie in der kommenden Woche.

 

Viel Erfolg und gute Geschäfte wünscht Ihnen

Ihre


Bettina Steffen

Onlineredakteurin KomMa-net.de - Unternehmensbereich

 


Gefällt Ihnen unser Newsletter?
Dann empfehlen Sie ihn doch weiter, damit auch Ihre Kolleginnen und Kollegen von unseren hilfreichen Tipps profitieren können.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs