Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Haben Sie eigentlich Freunde - also reale?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Am Wochenende habe ich das Buch von Christoph Koch "Ich bin dann mal offline" gelesen. Ein interessanter Erfahrungsbericht darüber, ob und wie man einen Monat lang ohne Handy und Internet auskommt. Sehr lesenswert, weil unterhaltsam geschrieben und dazu noch ganz nützlich, um sein eigenes virtuelles Verhalten mal zu hinterfragen.

Zugegeben, sich so lange aus der virtuellen Welt zu verabschieden, das ist alles andere als leicht. Vielleicht versuchen Sie es erst einmal sagen wir mal, für einen Tag? Das dürfte schon eine ungewöhnliche Erfahrung sein. Aber es scheint, das immer mehr Menschen Wege suchen, weniger virtuell, dafür wieder mehr real zu leben. Paradox: Um Letzteres zu erreichen, gibt es eine Vielzahl von virtuellen Angeboten.

 

Passend zu diesem Thema fand ich diese zwei interessanten Geschäftsideen, die sich genau darum ranken; die Verknüpfung von virtueller und realer Welt. 

Leibhaftige Freunde durch`s Internet

„Freunde“ finden im Internet - nichts leichter als das. Facebook und Co. machen es möglich. Einmal angemeldet, schwupps hat man Dutzende, ja mitunter sogar hunderte von Freunden. Jedenfalls virtuell. Doch auch wenn solche Social-Network-Plattformen Millionen von Mitgliedern haben, gibt es immer noch viele Menschen, die lieber wenige, aber leibhaftige Freunde den virtuellen vorziehen. 

Hier kommt Joe ins Spiel. Der Betreiber der Website meetjoe bietet eine Art Freundschaftsvermittlung der etwas anderen Art. Wer sich auf seiner Internet-Seite anmeldet, bekommt innerhalb von 24 Stunden eine E-Mail, um einen Termin mit Joe für ein persönliches Treffen zu vereinbaren.  Bei diesem Gespräch hinterfragt Joe, welche Eigenschaften Freunde, die man sucht, mitbringen sollten. Auf der Basis dieser Informatioen schlägt Joe dann Kandidaten vor, arrangiert die Treffen und kümmert sich auch nach den Treffen um die Beteiligten. Mit diesem Angebot richtet er sich genau an diejenigen, die den bestehenden Social-Networks nicht trauen und die statt vielen virtuellen lieber wenige, aber leibhaftige Freunde haben.

www.meetjoe.net

Barbesuch im Social-Network-Zeitalter

Das auch in der Gastronomie das Internet, moderne Kommunikationstechnologien und der Social-Network-Gedanke zunehmend Einzug halten, ist eine unübersehbare Entwicklung. Auf die Spitze des Machbaren treibt in Johannesburg in Südafrika die Gastronomiekette MiWorld. Sie besteht aus drei Etablissiments, einer MiBar Martini, eine MiLounge sowie einem MiCafe. Zusammengefasst finden sich diese drei Einrichtungen im Internet unter MiWorld. 

Der besondere Clou, mit dem MiWorld Begehrlichkeit weckt: Nur dank einer persönlichen Einladung eines bereits registrierten Gastes bekommt man Zugang auf die Internet-Seite. Dann aber „gehört man dazu“ und kann das komplette Angebot von MiWorl nutzen. Online, vor allem aber auch Offline in den drei Bars. Das beginnt bei der - erforderlichen - Reservierung eines Tisches in einer der Bars. Am Eingang dann heisst es „einchecken“, um hineinzukommen. 

   An interaktiven Tischen in der Bar (mit Touchscreen ausgestattet) öffnet sich die virtuelle Welt. Ob Speisekarte ansehen, Bestellungen aufgeben, elektronisch abrechnen, mit anderen Gästen an anderen Tischen oder in den beiden anderen Bars chatten - all das, was heutezutage für die Generation Facebook selbstverständlich ist, wird geboten. Ach ja, ein Zugang zu Facebook übrigends auch.

www.mi-world.co.za

In diesem Sinne

Michael Timpe
Chefredakteur "Die Geschäftsidee"

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg