Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Jetzt Geld verdienen mit eBooks & Co.

 

Erstellt:

Der Buchmarkt wandelt sich - verdienen Sie mit!

 

In diesem Jahr werden viele Menschen wieder ihre Geschenke im Internet kaufen, statt sich durch die überfüllten Innenstädte zu zwängen. Zu den Geschenkeklassikern, die im Internet gekauft werden, gehören Bücher. Doch hier hat sich so manches gewandelt - es muss eben nicht mehr unbedingt das gedruckte Buch sein, eBook und Hörbuch-Downloads erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Originelle Ideen rund um elektronische Bücher & Co. stellen wir Ihnen heute vor:

 

Literatur in Häppchen

Lesen, ja gern! Aber nicht immer hat man Lust oder Elan, sich einen dicken Wälzer vorzunehmen. Das ist genau die Marktlücke, die die Betreiber des Internet-Service Dailylit füllen. Sie bieten Literatur häppchenweise an.

Und so funktioniert das Abonnement-Modell: Nachdem sich der User auf der Internet-Seite angemeldet hat, wählt er eines oder mehrere aus 1.000 Büchern aus. Nun legt er noch fest, wann und in wie vielen Teilen das Buch via E-Mail an ihn gesandt werden soll.

Ein toller Service, zwar nicht für eingefleischte Bücherfreaks, wohl aber eine gelungene Ergänzung für all diejenigen, die schnell mal unterwegs einen Bestseller lesen möchten. Das Angebot ist für die Nutzer kostenlos, das Unternehmen finanziert sich über Sponsoring und arbeitet mit Verlagen zusammen.

Buchzusammenfassungen für Businessleute

So viel zu lesen, so wenig Zeit - das Unternehmen GetAbstract bietet Zusammenfassungen von Wirtschaftsliteratur für Menschen, die sich einen schnellen Überblick verschaffen wollen. Die Kernideen des Buches, so der Anbieter, lassen sich mithilfe der 5-seitigen Zusammenfassungen in nur 10 Minuten erfassen. Die Kurzzusammenfassungen lassen sich beispielsweise auf eBook-Readern wie dem Amazon Kindle oder Smartphones wie dem Blackberry lesen. Auch Werke der Weltliteratur hat das Unternehmen im Angebot. Ein Jahresabo kostet ab 89 Euro.

Der Buchshop im Handy

Wer kennt das nicht? Gern würde man auf die Geschäftsreise oder in den

Urlaub einige Bücher mitnehmen, um zu schmökern. Doch die sind dann meist zu schwer, zu groß, nehmen zu viel Platz weg. Dass es auch anders geht, zeigt die Plattform Textunes.de. Mit ihrem Bücherladen im Handy macht das Berliner Startup-Unternehmen, das vor wenigen Monaten vom Buchhandelsgiganten Thalia übernommen wurde, Bücher mobil.

Dabei setzen die Gründer auf bereits vorhandene Endgeräte sowie die bestehende Vertriebsplattform iTunes. Textunes.de bietet seinen Nutzern parallel über Community- und Social Reading-Funktionen die Möglichkeit zum Austausch rund ums Thema Literatur.

 

eBooks & Co. werden immer beliebter - und der junge Markt bietet cleveren Nischenanbietern auch weiter gute Chancen. Lassen Sie sich inspirieren!

Ihre


Bettina Steffen

Onlineredakteurin KomMa-net.de - Unternehmensbereich

 


Gefällt Ihnen unser Newsletter?
Dann empfehlen Sie ihn doch weiter, damit auch Ihre Kolleginnen und Kollegen von unseren hilfreichen Tipps profitieren können.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

So vereinfachen Sie Ihre Arbeit als Datenschutzbeauftragte!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Jobs