Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Kamera-Geschäftsidee: Hochzeitsfotos einmal anders

5 1 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Suchen Sie nach einem Nebeneinkommen? Vielleicht gefällt Ihnen diese geniale Art, am Wochenende Geld zu verdienen. Es geht um eine neue Variante einer altbewährten Dienstleistung. Zu jeder Hochzeit gehören formelle Fotos, die in der Kirche, im Standesamt oder bei der Feier danach gemacht werden.

Verdienen Sie an Samstagen zwischen 170 und 300 Euro 

Sie sind unentbehrlich, fangen jedoch nicht immer die Stimmung der Hochzeit ein. Wie wäre es also mit einem unkonventionellen Hochzeitsfoto-Service für ein spontanes, etwas anderes Hochzeitsalbum? Das ist nicht nur einfach gemacht (viel leichter als formelle Hochzeitsfotos), sondern auch aufregend und neu - und weckt Interesse.

Die Grundidee ist einfach: Sie besuchen die Hochzeitsfeier eines Kunden und basteln noch an Ort und Stelle ein Album aus Fotos und persönlichen Botschaften aller Gäste. Am Ende des Abends überreichen Sie das Album dann dem Brautpaar. Nicht als Ersatz für die konventionellen Hochzeitsfotos, sondern als zusätzliche Erinnerung. 

Und so starten Sie 

Zu Beginn benötigen Sie: Ihre Digitalkamera, einen guten Fotodrucker, hochwertiges Fotopapier, ein Foto- oder Sammelalbum (am besten im Hochzeitsdesign), buntes Papier für die Botschaften sowie Zubehör zum kreativen Gestalten und Verschönern. Diese Dinge sind in Bastel- oder Schreibwarenläden erhältlich. 

Wie Sie Kunden finden 

Dafür gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Inserieren Sie in Lokalzeitungen - gelegentlich gibt es darin auch eigene Hochzeitsbeilagen. Inserieren Sie in Hochzeitszeitschriften und auf Hochzeits-Webseiten.

Mieten Sie einen Stand auf einer Hochzeitsmesse. Solche Messen bieten alles rund um die Hochzeitsplanung, und es gibt sie in fast jeder Region.

Am besten wenden Sie sich jedoch direkt an die Hotels, Restaurants, Schlösser, Sportclubs usw., die Hochzeiten ausrichten, und bitten die Veranstalter, die Gäste auf Ihren Service hinzuweisen. Beteiligen Sie den Veranstalter an Ihren Einnahmen. Fragen Sie auch bei Floristen, Brautmodenläden, Konditoreien, Limousinenvermietungen und konventionellen Hochzeitsfotografen an, ob Interesse besteht. 

Anzeige

Und so wird’s gemacht 

Nachdem das Essen und die feierlichen Ansprachen vorbei sind, gehen Sie von Tisch zu Tisch und fotografieren die Gäste. Versuchen Sie, Paare zusammen auf ein Foto zu bringen. Auch Kinder und Babys sind tolle Fotomotive - aber fragen Sie die Eltern um Erlaubnis.

Wenn Sie alle Gäste fotografiert haben, drucken Sie die Fotos aus. Die Bilder müssen nicht allzu groß sein - ca. 5 x 8 cm sollten reichen. Kleben Sie nun die Bilder ins Album. Lassen Sie die gegenüberliegende Seite jedes Fotos für Kommentare frei.

Gehen Sie nochmals zu den Gästen und bitten Sie sie, eine kurze Botschaft zu ihrem jeweiligen Foto zu schreiben.

Kleben Sie ein paar Dekoelemente (Hufeisen-Glücksbringer, Blumen, Ballons, Glitzer usw.) auf jede Seite, um dem Album eine kreative Note zu verleihen.

Überreichen Sie das fertige Album am Ende der Feier dem Brautpaar. Eine gute Idee wäre auch, alle Fotos auf eine CD zu brennen und unter den Hochzeitsgästen Kopien zum Verkauf anzubieten. Diese können Sie in den Tagen nach der Hochzeit erstellen und die fertigen CDs per Post versenden. 

Wie viel Geld lässt sich damit verdienen? 

Pro Album können Sie zwischen 170 und 300 Euro verlangen. In besser gestellten Kreisen oder an schicken Veranstaltungsorten vielleicht sogar mehr.

Bei einem derartigen Album pro Woche - für, sagen wir mal, 200 Euro - würden Sie in 20 Wochen 4.000 Euro verdienen.

Wenn Sie an 30 Wochenenden arbeiten, kämen Sie auf 6.000 Euro. Denken Sie unbedingt daran, hochwertige Alben zu verwenden. Das wertet Ihr Event-Album auf und so macht es mehr her. 

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg