Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Marktlücke Filmbiografien

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Was sollen wir nur schenken? Diese Frage stellen sich viele, wenn es um einen runden Geburtstag, ein Jubiläum oder eine Silberhochzeit geht. Eigentlich hat das Geburtskind beziehungsweise der Jubilar doch alles. Eine eigene Biografie - das würde noch fehlen. Entdecken Sie die Marktlücke Filmbiografien und steigen Sie ein in einen Markt mit boomender Entwicklung. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Joachim Mühleisen und Sascha Quednau halten die Marktlücke Filmbiografien in Berlin bereits besetzt. Diese Marktlücke zu erschließen, hatte zunächst ein rein privates Interesse. Joachim Mühleisen zeichnete die Lebenserinnerungen seiner Großmutter kurz vor ihrem Tod in Wort und Bild auf. Sein Studienkollege Sascha Quednau war so begeistert, dass er kurz darauf ein sehr persönliches Filmporträt über seinen Großvater drehte.

 

Die beiden Berliner erkannten eine Marktlücke, denn sie machten sich nach dem Studium mit der Idee, ältere Menschen mit der Kamera zu begleiten und deren Lebensgeschichten in Form eines im Porträts Revue passieren zu lassen, selbstständig.

Marktlücke Filmbiografien: So läuft ein typischer Auftrag ab

Mit dieser Marktlücke kann nur der erfolgreich sein, der viel Zeit in Recherche investiert. Die wichtigsten Stationen aus dem Leben des Protagonisten müssen notiert werden. Das ist besonders wichtig, um zu erfahren, was den betreffenden Menschen am meisten bewegt hat. In einem zweiten Schritt wird dann ein Drehplan entwickelt. Verschiedene Orte, wie z.B. das Elternhaus oder die Traukirche werden eingeplant.

Wer sich mit dieser Marktlücke selbstständig machen möchte, darf nicht glaubten, dass mit dem Dreh die Arbeit abgeschlossen ist. Dann erst beginnt die zeitaufwendige Post-Produktion. Es folgen zunächst ein Roh-, später ein noch aufwändiger Feinschnitt.

Ein fertiges Filmporträt bringt den beiden Filmemachern aus Berlin zwischen 1.000 – 1.400 Euro. Für die Produktion eines durchschnittlichen Films von 45 Minuten rechnen die Berliner mit einem Zeitaufwand von fünf Arbeitstagen.

Marktlücke Filmbiografien: Überschaubares Startkapital

Das Gründungsbeipiel aus Berlin zeigt, wie aus einem privaten Interesse eine Selbstständigkeit entstehen kann. Sehen Sie sich in dieser Marktlücke zu Hause, können Sie die Geschäftsidee zunächst mit einem geringen Startkapital testen. Vielleicht haben Sie bereits eine Digitalkamera und können so zu niedrigen Herstellungskosten Biografien drehen. Merken Sie, dass sie tatsächlich Ihre Marktlücke gefunden haben, können Sie nach und nach Ihr Unternehmen professionell erweitern

Weitere Marktlücken und Geschäftsideen finden Sie auch in unserem Newsletter "Die Geschäftsidee"

 

 

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg