Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Marktlücke "Hunde-KiTa"

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

An Hundesittern und Gassi-Gehern mangelt es in Deutschland nicht. Eine Einrichtung, in der die Lieblinge spielen und toben können, während Sie arbeiten oder einkaufen gehen, ist jedoch noch unbekannt und eine Marktlücke. Eine solche "Hunde-KiTa" gibt es bereits seit einigen Jahren in Berlin. Mehr zu dieser Marktlücke erfahren Sie in diesem Beitrag.

Ein Hund bereitet viel Freude, kann aber manchmal auch zur Last werden. Wohin mit dem Vierbeiner, wenn Sie sich nicht kümmern können, weil Sie so viel zu tun haben oder einfach mal allein sein wollen?

Susanne Kolewa und Martina Schletzbaum kennen als berufstätige Hundebesitzer diese Problematik. Die beiden Berlinerinnen recherchierten zunächst den Markt für Hundebetreuung und fanden ihre eigene Marktlücke.

Selbst in der Weltstadt Berlin gab es zwar eine Menge Hundesitter oder Gassi-Geher, aber noch kein Spielparadies für Vierbeiner. Vergleichbar mit der Berliner Marktlücke sind zwei Einrichtungen in Hamburg und Hannover, aber auch hier fehlt die geräumige Indoor-Spielhalle, wo die Hunde auch bei Wind und Wetter herumtollen können.

Bereits seit 2006 existiert nun die Hundeinsel als Berliner Marktlücke. Die Marktlücke bietet nicht nur die Betreuung der Hunde an, sondern überzeugt auch mit Zusatzleistungen, wie beispielsweise ein Problemtraining für Hunde und Hundehalter oder Wellness-Angebote zur Pflege und Entspannung.

Startkosten der Marktlücke

Die Startkosten der Marktlücke lagen bei rund 40.000,- Euro. Als Standort für die Marktlücke wählten die Gründerinnen einen ehemaligenKuhstall mit Außengelände innerhalb eines Gewerbehofes am östtlichen Stadtrand Berlins. Rund drei Viertel der Investitionskosten fielen in den Umbau des 280 Quadratmeter großen Kuhstalls zum Indoor-Spielplatz, weitere 7.000,- Euro benötigten die Gründerinnen zur Anschaffung von Hundekörben, Hundehütten, Hundenäpfen und Hundeleinen. Die restlichen 3.000,- Euro flossen in Briefpapier, Visitenkarten und Flyern für die Marktlücke.

Hunde in der Hundeinsel werden nicht nur verwahrt, sondern wirklich betreut.Susanne Kolewa und Martina Schletzbaum spielen mit den Hunden Ball- oder Intelligenz Spiele und vieles mehr und füttern die Tiere.

In der Marktlücke Hundeinsel können bis zu 20 Hunde gleichzeitig aufgenommen werden. Ein Abhol -und Bringservice rundet das Angebot der Marktlücke ab.

Wird der Hund abgeholt, lohnt noch der Besuch in der Hundeboutique der Marktlücke. Hier gibt es schicke Accessoires und hochwertiges Hundefutter zu einem erstklassigen Preis/Leistungsverhältnis.

Sie sind noch auf der Suche nach der richtigen Geschäftsidee? Dann kann Sie unser Ideenfinder unterstützen. Hier finden Sie eine Marktlücke, die zu Ihren individuellen Vorstellungen passt. Schauen Sie gleich nach.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg