Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Selbstständig per Franchise: 2 frische Ideen aus Großbritannien

0 Beurteilungen

Erstellt:

weiterempfehlen     

Franchise-Ideen made in Britain

 

In gut zwei Wochen findet in Birmingham die In Franchise Exhibition statt. Diese Messe gehört schon seit vielen Jahren zu meinem jährlichen Reiseplan. Warum? Nun, ich werde dort immer wieder "fündig" was neue, und hierzulande noch nicht bekannte Ideen rund um die Selbstständigkeit per Franchise angeht. 

Zwei aktuelle Konzepte, die sich in diesem Jahr in Birmingham präsentieren, stelle ich Ihnen bereits heute vor:

 

Jumping Clay: Kreativ mit Knete

Kinder spielen gern mit Ton und Knete – doch das Kinderzimmer sieht nach dem ausgelassenen Spiel mit diesen Materialien oft entsprechend aus. Die Lösung bietet Franchise-Geber Jumping Clay: In den Läden dieses britischen Unternehmens können Eltern mit ihren Kindern Workshops buchen, in denen die lieben Kleinen ihrer kreativen Energie nach Lust und Laune freien Lauf lassen dürfen. Die Aufräumarbeiten übernimmt später Jumping Clay.

Das Grundmaterial ist eine Spezial-Knetmasse, die nicht bröckelt und leicht formbar ist. Sie muss nicht im Backofen gehärtet werden, sondern trocknet einfach an der Luft. Allein die vielen kunterbunten Farben, in denen das Produkt erhältlich ist, regen schon zum Spielen und Formen an.

Das Angebot richtet sich nicht ausschließlich an Kinder: Jumping Clay bietet auch Seminare für Erwachsene an, in denen diese ihre künstlerische Ader ausleben können.

YoYo Noodle: Die schnelle Nudel nach Maß

Nudeln sind Kult - und liegen voll im Trend. In Großbritannien haben moderne Asiarestaurants wie Wagamama längst die Gaumen (und Geldbeutel) der Kunden erobert. Auch der neue Franchisegeber YoYo Noodle will den Trend nutzen: Das Unternehmen bietet Kunden die Möglichkeit, ihr Wunschgericht zusammenzustellen. Das funktioniert so: Zuerst wählt der Kunde aus, welche Nudel- oder Reisvariante er gerne möchte. Dann bestimmt er, welche Fleisch und/oder Gemüsesorten sein Gericht enthalten soll. Zum Schluss fügt er dann noch die gewünschte Sauce hinzu (von mild bis superscharf ist alles dabei) - und fertig ist das Wunschgericht. Mehr als 4.000 unterschiedliche Kombinationen sind möglich. Ein Gericht mit Nudeln, Gemüse und Sauce gibt es bereits für 4,80 Pfund (rund 5,50 Euro), wer die Luxusvariante mit Riesengarnelen wählt, berappt 7 Pfund (rund 8 Euro).

Das Unternehmen verzichtet auf Zusätze wie Monosodiumglutamat, die Nudeln werden stets frisch zubereitet, ein spezielles Zubereitungsverfahren macht's möglich.

 

Gespannt, welche weiteren interessanten Franchisesysteme sich in Birmingham präsentieren? Dann freuen Sie sich auf unseren exklusiven Messereport.

Viele Grüße sendet Ihnen

Ihre


Bettina Steffen

Onlineredakteurin KomMa-net.de - Unternehmensbereich


 


 

Gefällt Ihnen unser Newsletter?
Dann empfehlen Sie ihn doch weiter, damit auch Ihre Kolleginnen und Kollegen von unseren hilfreichen Tipps profitieren können.

 
weiterempfehlen     
Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg