Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Verrückte Geschäftsidee: Die Rückkehr des Daumenkinos

0 Beurteilungen

Erstellt:

 

 

Berlins erstes Fachgeschäft für Flip-Books

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

Sie waren schon fast vom Markt verschwunden – die kleinen Hefte mit Zeichnungen, die beim raschen Durchblättern den Eindruck eines bewegten Films entstehen lassen. Eine Berliner Designerin hat das „Daumenkino“ jetzt zu neuem Leben erweckt. In ihrem Laden in Berlin-Friedrichshain verkauft die Gründerin eigenhändig gefertigte und Flip Books aus aller Welt.

Die Idee, ein Fachgeschäft für „Daumenkinos“ zu eröffnen, kam der diplomierten Modedesignerin Sabine Klar vor einigen Jahren, als sie den Film „Zur Sache, Schätzchen“ sah, in dem Uschi Glas von Werner Enke mit einem solchen Bilder-Heftchen verführt wird. „Als ich die rührende Szene sah, war ich so fasziniert, dass ich mir dachte: Mit solchen Heftchen müsste sich doch auch ein lohnendes Geschäft machen lassen“, erinnert sich die 36-Jährige. Wenig später ging sie daran, ihre Idee in ein Konzept umzusetzen. 

Begeisterte Abnehmer

In einem selbst fotografierten und angefertigten, 59-seitigen Dummy stellte Sabine Klar sich selbst als Spanierin mit Fächer und umrankt von bunten Blumen dar. Ihre ersten Daumenkino-Exemplare ließ die ausgebildete Industriekauffrau sodann in einem Copyshop dutzendfach mit ihrem Motiv kopieren, binden und verschenkte sie alsdann zu Geburtstagen an Freunde und Verwandte. „Alle waren so begeistert, dass ich schnell merkte, dass es eine Kundschaft für diese Hefte geben würde“, erinnert sich Klar. 

Kurz nach ihrem aus privaten Gründen erfolgten Umzug an die Spree eröffnete Sabine Klar Anfang Januar 2010 ihren Friedrichshainer Laden mit einer Einweihungsparty. Gleichzeitig ging sie mit ihrer Homepage www.fingerfilme.de online und warb in der Nachbarschaft mit selbst entworfenen Postkarten für das neue Kiez-Geschäft. Die Einrichtung des weltweit ersten Fachgeschäfts für Daumenkinos ist im Retro-Look gehalten. Der Chic der 20er Jahre komme bei den jungen Anwohnern im Kiez sehr gut an, hat Klar beobachtet.

Mehr als 80 Daumenkinos stehen derzeit im Sortiment zur Auswahl, darunter auch Flipbooks von ausländischen Verlagen und Kleinkünstlern. „Vor allem in Frankreich gibt es sehr gute und fantasievolle Produzenten, deren Erzeugnisse ich im Sortiment habe“, sagt die Gründerin. Die Preise bewegen sich zwischen 3,95 Euro und 20 Euro für die aufwändiger gestalteten Fingerfilme. Kunden können die Hefte auch nach eigenen Designideen bestellen: Für solche Auftragsarbeiten berechnet Klar zwischen 50 und 80 Euro. 

Bei der Gestaltung der ca. 60seitigen Hefte seien der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob ein Geburtstagsgruß an die Großmutter, ein Glückwunsch zur goldenen Hochzeit oder eine Liebesbotschaft, alles ist möglich. „Geschäftsleute können ihre Kunden mit einem Fingerfilm als Werbemittel der besonderen Art überraschen“, wirbt die Geschäftsfrau.

Derzeit arbeitet Sabine Klar am Aufbau eines bundesweiten Netzes von Partner-Läden, in denen sie ihre Fingerbücher verkaufen lassen kann. Allein in Berlin bieten bereits zwölf Läden die Daumenkinos an, bundesweit sollen es demnächst über vierzig Buchhandlungen sein. 

In diesem Sinne

Michael Timpe
Chefredakteur "Die Geschäftsidee"

 

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg