Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Vom Koch-Boom profitieren: 2 Ideen, wie Sie mit der Lust am Essen gutes Geld verdienen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Gut verdienen mit gutem Essen

 

Ich bin begeisterte Hobbyköchin - und kenne viele Menschen, die diese Leidenschaft teilen. Man muss ja nur mal durch die Fernsehkanäle zappen, um auf Kochsendungen aller Art zu treffen. Ob Sternekoch, Showsternchen oder Schauspieler, sie alle möchten ihre kulinarische Kompetenz unter Beweis stellen und andere fürs Kochen begeistern.

Doch im Alltag, das wissen wir alle, ist es nicht leicht, jeden Abend ein hochwertiges Mahl zuzubereiten. Rezepte heraussuchen, Zutaten einkaufen und schnippeln - das alles frisst Zeit auf. Praktisch, wenn man da auf Angebote zurückgreifen kann, die einem das Ganze erleichtern.

Zwei innovative Konzepte, die sich an die Zielgruppe Hobbyköche richten, stelle ich Ihnen heute vor:

 

 

Koch-Shop für Vielbeschäftigte

Gut essen und dennoch nicht allzuviel Zeit auf Rezeptsuche und Zutateneinkauf verwenden: Das Kochhaus in Berlin-Schöneberg hat eine echte Marktlücke für ambitionierte Hobbyköche mit knappem Zeitbudget besetzt.

Der Clou: Die Lebensmittel sind nicht nach Warengruppen, sondern nach Rezepten sortiert. Unter jeweils 20 Gerichten mit den dazugehörigen Rezepten hat der Kunde die Auswahl, wobei das Angebot an Vorspeisen, Salaten, Suppen, Desserts, Pasta-, Fisch- und Fleischgerichten regelmäßig wechselt.

Jede Woche kommen drei bis fünf neue Gerichte hinzu. Die Zutaten sind genau für zwei, vier oder sechs Personen berechnet. Weiterer Vorteil: Der Kunde kauft nur so viel ein, wie er auch wirklich benötigt.

Und wer sich die Zeit sparen möchte, in den Laden zu gehen, kann auf den Lieferservice des Kochhauses zurückgreifen.

Dinner-Sets für Gerichte aus aller Herren Länder

Sie kommen gerade aus dem Urlaub in China, Brasilien oder anderen fernen Orten zurück? Haben dort die Küche des Landes kennen und lieben gelernt und möchten deren Spezialitäten nun zu Hause ausprobieren? Das Unternehmen Destinations Dinners macht's (ganz einfach) möglich. Auf der Website des Unternehmens bietet der amerikanische Shop Zutatenpakete in denen die erforderlichen haltbaren Grundzutaten wie Gewürze oder Saucen sowie eine Anleitung für das Zubereiten der jeweiligen Gerichte enthalten sind, an. Frische Zutaten müssen dann zugekauft werden.

Da locken so exotische Gerichte wie Chicken Masala aus Bangladesch, Falafel aus Israel oder süße Nudeln aus Korea, um nur einige Speisen zu nennen, die zur Auswahl stehen. Jedes dieser Delikatessenpakete kostet zwischen

20 und 30 $ und wird weltweit verschickt.

 

 

Viel Erfolg und gute Geschäfte wünscht Ihnen

Ihre

Redakteurin Unternehmensbereich KomMa-net.de

 


Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg