Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

Billige Zurrgurte mit gefährlichen Folgen: Vorsicht bei Schnäppchenangeboten!

0 Beurteilungen

Von Wolfram von Gagern,

Fast 70 % der LKW sind mit mangelhaft gesichertem Transportgut unterwegs, wodurch sich jährlich mehr als 2.300 Unfälle ereignen. Das meldet der Haftpflichtverband der deutschen Industrie.

Gefahr droht besonders bei einem plötzlichen Bremsmanöver oder Aufprall, denn unzureichend gesicherte Ladung kann dann wie ein Geschoss das Führerhaus durchschlagen, oft mit lebensgefährlichen Folgen für die Insassen und andere Verkehrsteilnehmer. Richtige Ladungssicherung mit leistungsfähigen Zurrgurten ist deshalb ein Muss. Bei solchen Gurten sollte man deshalb von Billigangeboten Abstand nehmen, wie die Prüf- und Zertifizierungsstelle der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen im Dezember beim Test eines besonders günstigen“ Zurrgurtes herausfand. Dieser wurde zum Schnäppchenpreis von 5 € verkauft. Die technische Prüfung nach den Anforderungen der DIN EN 12195-2 für Zurrgurte brachte erhebliche Mängel ans Licht: Der Gurt wies nicht die geforderte Mindestbruchfestigkeit des Gurtbandmaterials auf und versagte auch in anderen für die Sicherheit wichtigen Punkten.

Fazit: Ein solcher Zurrgurt kann die einwirkenden Kräfte nicht aufnehmen und ist ein echtes Sicherheitsrisiko. Auch das Etikett des Gurts entsprach nicht den Anforderungen: So fehlte die unmissverständliche Angabe der zulässigen Zugkraft. Auch der Hersteller war nicht genannt, was dazu führen könnte, dass bei einem Unfallschaden aufgrund des fehlerhaften Gurts niemand in Regress genommen werden kann. Außerdem war das aufgedruckte GS-Zeichen gefälscht und offenbar aufgebracht worden, um den Käufer zu täuschen.

Tipps für den Kauf von Zurrgurten

Seit Mai 2001 hergestellte Zurrgurte müssen der DIN EN 12195-2 entsprechen. Finger weg von Produkten ohne Herstellerangabe. Eine wertvolle Hilfe bei der Kaufentscheidung ist das GS-Zeichen. Dieses muss immer den Namen der zugelassenen Prüfstelle tragen, die das Produkt geprüft hat. Andernfalls besteht der Verdacht, dass es gefälscht ist.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!