Gratis-Download

Wer Gefahrstoffe an gewerbliche und industrielle Abnehmer verkauft, muss ein Sicherheitsdatenblatt mitliefern. Die darin enthaltenen Angaben sind...

Jetzt downloaden

Gefahrstoffe: Alkohol beim Gefahrguttransport kostet bis zu 1.500 EUR zusätzlich

 
Arbeitssicherheit Unterweisung

Von Wolfram von Gagern,

Wer hinter dem Steuer eines mit Gefahrgütern beladenen Fahrzeuges sitzt, muss die Fahrt nüchtern antreten und darf während der Fahrt keinesfalls alkoholische Getränke konsumieren. Wer trotzdem alkoholisiert erwischt wird, muss tief in die Tasche greifen.

Gefahrstoffe: Heftige Strafen ab 0,3 Promille

Jeder Verkehrsteilnehmer muss ab einem Blutalkohol von 0,3 Promille mit heftigen Strafen rechnen. Den Gefahrgutfahrer erwarten neben den Sanktionen gemäß dem Bußgeldkatalog zum Straßenverkehrsgesetz zusätzliche saftige Bußgelder nach dem Bußgeldkatalog für die Gefahrgutbeförderung auf der Straße. Das Bußgeld staffelt sich nach dem nachgewiesenen Alkohol in der Atemluft (AAK) oder im Blut (BAK).

Gefahrstoffe: Tatbestände und Strafen

Ordnungswidrigkeit: Teilnahme als Fahrzeugführer am Straßenverkehr mit Bußgeld

  • 0,15 bis ­ 0,249 mg/l AAK oder 0,30 bis­ 0,49 o/oo BAK kosten 250 Euro
  • 0,25 bis 0,545 mg/l AAK oder 0,50 bis 1,09 o/oo BAK kosten 500 Euro
  • beim zweiten Verstoß wird ein Bußgeld in Höhe von 1.000 Euro fällig
  • beim dritten Verstoß werden 1.500 Euro fällig.

 

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Die besten Schubladen-Aufgaben für Ihre Azubis als praktischer Abreißblock

Ihr Fahrplan für die erfolgreiche Betriebsratswahl

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Rechtssicher installieren. Umsatz steigern. Überzeugend kommunizieren.

Jobs