Gratis-Download

In einer Arbeitswelt, die sich im Zuge von Globalisierung und Technologisierung nicht nur stetig wandelt, sondern auch immer schneller wird, rückt das...

Jetzt downloaden

Richtiges Delegieren: Welche Aufgaben Sie delegieren können und sollten

0 Beurteilungen

Erstellt:

Nicht jede Aufgabe eignet sich zum Delegieren. Letztlich müssen Sie in jedem Einzelfall neu entscheiden, ob Delegieren sinnvoll ist oder nicht. Diese Entscheidung hängt von der Aufgabe selbst und von den Mitarbeitern ab. Folgende Aufgaben eignen sich gut zum Delegieren.

Nicht jede Aufgabe eignet sich zum Delegieren. Letztlich müssen Sie in jedem Einzelfall neu entscheiden, ob Delegieren sinnvoll ist oder nicht. Diese Entscheidung hängt ab von der Aufgabe selbst und von den Mitarbeitern, die sie übernehmen könnten. Folgende Aufgaben eignen sich gut zum Delegieren:

  • Routineaufgaben
    Aufgaben, die zum Alltag im Bereich gehören, zu denen es Ablaufpläne gibt, sind prädestiniert, delegiert zu werden.
  • Aufgaben für Spezialisten
    In jedem Team gibt es Spezialisten für besondere Fälle. Nutzen Sie diese Spezialisten, übertragen Sie ihnen entsprechende Aufgaben.
  • Zusatzaufgaben
    Sicherlich gibt es auch in Ihrem Bereich immer wieder Aufgaben, die noch zusätzlich erledigt werden sollen: Mitarbeit an Projekten, Organisation von Treffen, Gespräch mit Kooperationspartnern, Sponsoren etc. Auch solche Zusatzaufgaben lassen sich vielfach delegieren.
  • Persönliche Vorlieben
    Es gibt Aufgaben, die Sie vielleicht ungern machen, über die sich einzelne Mitarbeiter aber freuen. Beispiele könnten etwa sein: Leitung eines Workshops, Betreuung eines Gastes, Vorbereitung einer Tagung. Hier bietet sich Delegieren geradezu an. Das gilt aber auch bei Aufgaben, die Sie selbst gerne machen.

Nicht delegieren sollten Sie hingegen alle Aufgaben, die mit Ihrer Funktion als Führungskraft zu tun haben. Vorbehalten sollten Sie sich auch alle Aufgaben, die strategische Bedeutung haben. Schließlich gibt es als Drittes vertrauliche Aufgaben, die sich oft nicht weiterreichen lassen. PRAXIS-TIPP: Delegieren Sie auch neue Aufgaben!

Bei jeder neuen Aufgabe, die an Sie herangetragen wird, sollten Sie immer auch prüfen, ob Sie sie wirklich selbst übernehmen müssen oder ob nicht Delegieren möglich ist.

Organisation & Zeitmanagement

Erhalten Sie mit "Organisation & Zeitmanagement" Organisationstipps für ein effizientes Zeitmanagement im Beruf kostenlos per E-Mail.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg