Gratis-Download

Durch die systematische Optimierung der Beschaffungskosten können die den Gewinn Ihres Unternehmens deutlich zu erhöhen – und das ohne schmerzliche...

Jetzt downloaden

5 Qualitätskriterien für Kennzahlen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Idealerweise sollten Kennzahlen immer so gestaltet sein, dass sie sowohl einen Blick zurück erlauben (Vorgänge in der Vergangenheit) wie auch nach vorn (zukünftige Entwicklungen). „Einkaufsmanager” , rät: Achten Sie Bei der Entwicklung von aussagekräftigen und leicht handhabbaren darauf, dass die Zahlen

Idealerweise sollten Kennzahlen immer so gestaltet sein, dass sie sowohl einen Blick zurück erlauben (Vorgänge in der Vergangenheit) wie auch nach vorn (zukünftige Entwicklungen).

„Einkaufsmanager” , rät: Achten Sie Bei der Entwicklung von aussagekräftigen und leicht handhabbaren darauf, dass die Zahlen 1. eindeutig sind. Achten Sie vor allem auf eine einheitliche Datenlage, sonst vergleichen Sie schnell Äpfel mit Birnen.

2. transparent sind. Auch Abteilungsfremde sollten sie schnell verstehen und nachvollziehen können. Die größte Transparenz schaffen Sie, wenn Sie auf vorhandene Basisdaten des Unternehmens-Controllings zurückgreifen.

3. einfach sind. So vermeiden Sie, sich in langwierige Tüfteleien zu verzetteln, die viel Ihrer Arbeitszeit kosten und in keinem Verhältnis zum Ergebnis stehen.

4. logisch sind. Beispielsweise sagt der Materialanteil am Umsatz nichts über Ihre einkäuferischen Leistungen aus.

5. kompatibel sind. Ihre Kennzahlen sollten nicht nur auf vorhandenen Basisdaten aufbauen, sondern so strukturiert sein, dass sie auch Vergleiche mit anderen Betriebsbereichen und unter Umständen sogar mit anderen Unternehmen möglich machen, etwa im Rahmen eines Benchmarking.

Beachten Sie: Wie gesagt, Kennzahlen sind kein Allheilmittel. Wie beim Bestandscontrolling in der Gesamtheit, so besteht auch hier immer die Gefahr der Übersteuerung. Daran sollten Sie denken.

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis