Gratis-Download

Durch die systematische Optimierung der Beschaffungskosten können Sie den Gewinn Ihres Unternehmens deutlich erhöhen – und das ohne schmerzliche…

Jetzt downloaden

Arbeiten Sie auch mit einem Blaulicht auf dem Kopf?

 

Von coupling,

In den letzten zwei Monaten vor Weihnachten geht es nicht nur in den Einzelhandelsgeschäften und bei den Online-Shops so richtig rund - auch in der Logistik und in den Einkaufsabteilungen wird bis Jahresende noch einmal alles gegeben.

Ein Einkäufer, mit dem ich mich neulich unterhielt, meinte, dass er derzeit das Gefühl habe, ständig mit einem "Blaulicht auf dem Kopf" zu arbeiten.

Ständig müsse er unter enormem Zeitdruck Höchstleistungen erbringen.

Auf Dauer, das weiß jeder, ist das indes nicht gerade gesundheitsförderlich. Zumindest wissen wir das in der Theorie. Doch was tun wir in der Praxis dagegen?

Meist herzlich wenig. Denn im größten Trubel einen Erholungsurlaub zu machen, ist nicht jedem möglich.

Doch es gibt zwischendrin immer wieder kleine Dinge, die wir tun können, um dem Stress entgegenzuwirken.

6 Tipps dazu verraten Ihnen meine Kollegen aus der Redaktion des Fachinformationsdienstes EinkaufsManager heute.

Zoll & Export aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Live Online-Trainings aus dem Hause ZOLEX

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Vollumfängliche Praxisanleitung für den Umgang mit der Zolltarifnummer

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Jobs