Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

So entwickeln sich die Preise für Strom, Gas und Heizöl

0 Beurteilungen

Von coupling-media,

Strom: Die Entscheidung, die Verteilung und Bewertung der CO2-Zertifikate nicht zu verändern, hat wie erwartet dazu geführt, dass die Energiepreise nochmals leicht nachgegeben haben.

Strom: Insgesamt sind keine nennenswerten Kaufimpulse oder Bewegungen an der Börse zu erkennen. Die Preise werden weiter unter 40 EUR/MWh (Base) und 50 EUR/MWh (Peak) bleiben.

Gas: Generell müsste aufgrund der wärmeren Temperaturen mit einer Entspannung auf dem Gasmarkt zu rechnen sein; allerdings sind die Gasspeicher leer. Sie werden aktuell wieder gefüllt, was preisstabilisierend wirkt. Die Entspannung der Preise wird also kommen.

Öl: Die Ölpreise tendieren aufgrund der positiven Stimmung an den Aktienmärkten wieder etwas nach oben. Die lockere Geldmarktpolitik und die Zinssenkung des EZB werden die Preise weiter beflügeln.

Strompreisentwicklung (Jahres-Baseload) EEX-Terminmarkt der letzten 12 Monate

Der Chart zeigt den Preisverlauf des EEX-Terminmarkts für die beiden Produkte Base und Peak der Handelsjahre 2013 bis 2015.

Chart: Strompreisentwicklung der letzten 12 Monate


Der Chart zeigt den Preisverlauf des EEX-Terminmarkts für die beiden Produkte Base und Peak der Handelsjahre 2013 bis 2015 im letzten Kalendermonat.

Chart: Strompreisentwicklung der letzten 4 Wochen


Gaspreisentwicklung (Jahreskontrakt) EEX-Terminmark

Der Chart zeigt den Gaspreisverlauf des EEX-Terminmarkts für das Liefergebiet Gaspool. Der Preisunterschied für das Liefergebiet NCG variiert im Centbereich.

Chart: Gaspreisentwicklung der letzten 12 Monate


Der Chart zeigt den Gaspreisverlauf des EEX-Termin- markts für das Liefergebiet Gaspool. Der Preisunterschied für das Liefergebiet NCG variiert im Centbereich.

Chart: Gaspreisentwicklung der letzten 4 Wochen

Heizölpreisentwickung der letzten 12 Monate

Der Chart spiegelt den Tageshandelspreis für "Heating Oil" an der NYMEX wider. In den tatsächlichen Endkundenpreisen sind dann Aufschläge für Marge, Transport und Steuern enthalten. Preis in Euro pro 100 Liter (= 0,628 Barrel).

Chart: Heizölpreisentwicklung der letzten 12 Monate

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis