Gratis-Download

Durch die systematische Optimierung der Beschaffungskosten können die den Gewinn Ihres Unternehmens deutlich zu erhöhen – und das ohne schmerzliche...

Jetzt downloaden

Fachkaufmann Einkauf und Logistik

0 Beurteilungen

Erstellt:

Ein Fachkaufmann Einkauf und Logistik kümmert sich in Unternehmen um den gesamten Bestellprozess von benötigten Waren. Es handelt sich um eine anspruchsvolle Aufgabe: Zum einen muss er dafür sorgen, dass dem Produktionsprozess bei beschränkten Lagerkapazitäten stets genügend Materialien zur Verfügung stehen. Zum anderen steht er vor der Herausforderung, hohe Qualität zu möglichst günstigen Preisen einzukaufen.

Gute Jobchancen und weitere Aufstiegsmöglichkeiten

Die Bedeutung des Einkaufs nimmt in der Wirtschaft immer weiter zu. Ein gutes Management des Wareneingangs trägt wesentlich zur Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens bei. Deshalb suchen Firmen händeringend kompetente Beschäftigte, die sich zum Fachkaufmann Einkauf und Logistik weiterbilden lassen. Für die Fortbildung spricht auch, dass Arbeitnehmer die Karriere mit einer zusätzlichen Qualifizierung zum Betriebswirt IHK weiter vorantreiben können. Mit dieser Zertifizierung können Beschäftigte noch höhere und besser bezahlte Positionen in einer Firma einnehmen, auch in Bereichen jenseits von Einkauf und Logistik.

Wie und wo sich Interessierte fortbilden lassen können

Die Weiterbildung zum Fachkaufmann für Einkauf und Logistik setzt eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie eine zweijährige Berufspraxis mit Bezug zu diesem Tätigkeitsfeld voraus. Zahlreiche private Träger bieten diese Fortbildung an, die je nach Ausgestaltung sechs Monate bis zu zwei Jahre dauert. Interessierte können zwischen einem Vollzeit- und einem Teilzeitkurs wählen. Bei einer Teilzeitfortbildung finden die Lehrstunden nur abends oder am Wochenende statt, sodass die Teilnehmer zugleich ihrer Beschäftigung nachgehen können.

Mit diesen Themen setzen sich Auszubildende auseinander

Grundsätzlich gliedert sich die Fortbildung zum Fachkaufmann Einkauf und Logistik in einen handlungsübergreifenden und handlungsspezifischen Teil. Im erstgenannten Bereich lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Berufs: Die Dozenten thematisieren Logistikstrategien, Vertragsrecht, Einkaufsmarketing sowie Systeme zur Qualitätssicherung. Auf dieser Basis widmet sich die Fortbildung der konkreten Umsetzung in den beiden Feldern Einkauf und Logistik. So erfahren die Lernenden, wie sie erfolgreich Einkaufsverhandlungen führen und die Ergebnisse kontrollieren. Zudem erwerben sie Kenntnisse bei Fragen wie der Organisation des Transports, der passgenauen Planung der Beschaffung und der effizienten Führung eines Lagers.

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis