Gratis-Download

Durch die systematische Optimierung der Beschaffungskosten können die den Gewinn Ihres Unternehmens deutlich zu erhöhen – und das ohne schmerzliche...

Jetzt downloaden

Energie-Markt Rohöl: Dauerhaft über 80 $ pro Barrel immer wahrscheinlicher

0 Beurteilungen

Von dgx,

Chinas Importe heizen den Markt an.

Aus fundamentalwirtschaftlicher Sicht sind WTI-Notierungen oberhalb der 80-$-Marke allerdings fraglich. Indizien für niedrige, zumindest aber gleichbleibende Preise lieferte in letzter Zeit immer wieder die US-amerikanische EIA (Energy Information Administration, www.eia.doe.gov). Dort erreichten die Lagerbestände eine Rekordhöhe nach der anderen (Ende März z. B. fast 350 Mio. Barrel).
Andererseits revidierte die OPEC auf ihrer letzten Sitzung (17.03.2010) ihre Prognose für die diesjährige Ölnachfrage nach oben. Das Kartell rechnet auch mit einem weltweiten Wirtschaftswachstum von gut 4 % im laufenden Jahr.
Dennoch wollen die 13 Mitgliedsländer ihre Förderquoten unverändert lassen. Zunächst jedenfalls. Besonders China kauft verstärkt Erdöl ein. Im März legten die Importe gegenüber dem Vorjahresmonat um knapp 58 % zu und erreichten 4,8 mbpd (Million barrels per day). Eine Zahl, die mit 5,0 mbpd nur im Dezember 2009 übertroffen wurde.
Damit nahmen die Ölimporte der neuen Supermacht seit April 2009 11-mal in Folge gegenüber dem Vorjahresmonat zu. Ein Grund für die Steigerung dürften u. a. die verstärkten Bemühungen von Wirtschaft und Politik sein, den Lageraufbau zu forcieren.
Zum einen, um sich strategisch abzusichern, und zum anderen, um auf die wieder anziehende Konjunktur zu reagieren. Die jüngste Automobilstatistik aus China spricht eine deutliche Sprache:
Im 1. Quartal lag der Automobilabsatz in China um 116 % über dem des Vorjahres! Ein Nachfrageboom, der sich als wichtigster Preistreiber am Ölmarkt entpuppen könnte.

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis