Gratis-Download

Durch die systematische Optimierung der Beschaffungskosten können die den Gewinn Ihres Unternehmens deutlich zu erhöhen – und das ohne schmerzliche...

Jetzt downloaden

Silber: Glänzende Zukunft - Die Verbraucher fragen immer mehr Material nach

0 Beurteilungen

Von dgx,

In nächster Zeit dürfte der Preis um die 18-$-Marke pendeln.

Die Rücksetzer auf rund 15 $/Unze im Februar waren dem weich gewordenen Euro geschuldet, infolge der Turbulenzen in Griechenland, auch „Ouzo-Krise“ genannt.
Mit greifenden Rettungsmaßnahmen der übrigen EU-Staaten und einer (voraussichtlich) wieder erstarkten Gemeinschaftswährung könnten es zum Jahresende bei Silber abermals deutlich über 19 $/Unze werden.
In den Himmel wachsen werden die Notierungen aller Wahrscheinlichkeit aber nicht. Weltweit fragen Industrie und Schmuckbranche zwar verstärkt Material nach, dennoch existiert immer noch ein beträchtlicher Angebotsüberhang.
Den Joker hat - wie so oft - China in der Hand. Wie auch an den übrigen Metallmärkten ist nicht ausgemacht, wie sich die geldpolitischen Maßnahmen auswirken werden. Um die überhitzte Konjunktur abzukühlen und Inflationstendenzen vorzubeugen, hat die Pekinger Führung eine Reihe von fiskalischen Straffungsschritten angekündigt.
In der Folge könnten die Metallpreise nachgeben, auch bei Silber.

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis