Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Quantitative Easing - Was es für Rohstoffeinkäufer bedeuten kann

0 Beurteilungen

Erstellt:

Heute möchte ich an meinen letzten Artikel zum Thema Quantitative Easing anknüpfen. Die Entscheidung der amerikanischen Notenbank fiel am Mittwochabend und wurde in der Finanzbranche mit äußerster Spannung erwartet. Beschlossen wurde, dass 600 Milliarden US-Dollar für Anleihenneukäufe und zudem weitere 200 bis 300 Milliarden für die Verlängerung von auslaufenden Hypothekenprogrammen zur Verfügung gestellt werden sollen.

Wie erwartet reagierten die Märkte prompt und es kam zu einem deutlichen Anstieg der Gold-Futures am Donnerstagund Freitagnachmittag. Die Marke von 1.400 US-Dollar wurde fast erreicht und auch der Rohölpreis reagierte entsprechend. Viele andere Rohstoffe aus dem Agrarbereich, aber auch die für Einkäufer wichtigen Industriemetalle legten deutlich zu. Durch die Bank kam es zu Kursgewinnen, die Finanzinvestoren freuen dürften, jedoch Einkäufern den Schweiß auf die Stirn treiben.
Ich rechne damit, dass sich die Preise für reale Werte wie Rohstoffe weiterhin auf hohen Niveaus halten werden. Zu viel Geld wurde in die Märkte gepumpt und muss dementsprechend angelegt werden. Bei allen Bankern und Hedgefonds-Managern, mit denen ich spreche, geht die Meinung umher, dass Rohstoffe die beste Anlage sind. Ein befreundeter Hedgefonds-Manager erzählte mir, dass er am letzten Donnerstag durch Investments in Rohstoffe allein an einem Tag über 300.000 Euro verdient hat.
Die Nachfrage nach Rohstoffen wird zukünftig weiter anziehen. Doch nicht nur Schwellenländer wie China oder Indien mischen hier mit, sondern auch große Finanzanleger mit Milliardendepots. Einkäufer sollten sich daher ernsthafte Gedanken über Absicherungen in Form von langfristigen Lieferverträgen (falls dies möglich ist) oder Absicherungsprogrammen mittels derivativer Instrumente machen. Die Tendenz im Rohstoffsektor wird auch über die kommenden Jahre aufwärts zeigen!
News vom 10.11.2010

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis