Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Stahl: Angebot vs. Nachfrage

0 Beurteilungen

Von kjx,

Der Stahlsektor bleibt nach wie vor in einem schwierigen konjunkturellen Umfeld! An der Londoner Metallbörse liegt der Preis für Stahlknüppel bei knapp 300 US-Dollar. Neue Untersuchungen zeigen, dass Verarbeiter und Händler bereits im Frühjahr damit begonnen haben, ihre Lagerbestände zu reduzieren.

Infolgedessen sind die Auftragseingänge entgegen aller Erwartungen gefallen und die Preise deshalb unter Druck gekommen. Eine erhoffte Wiederbelebung zum Ende des Jahres hat bislang nicht stattgefunden.

Denn belastend sind die enormen Lagerbestände, die sich aufgrund der sinkenden Nachfrage in Europa und insbesondere China nicht abbauen lassen. Schätzungen zufolge könnten in den nächsten Jahren bis zu 100.000 Arbeitsplätze in Gefahr geraten.

Angebot und Nachfrage müssen wieder in Einklang gebracht werden, sodass die globalen Kapazitäten in den nächsten Monaten aus dem Markt fließen. Die Auslastung der Stahlbranche liegt aktuell bei knapp 70 Prozent. Bei einer Produktion von 210 Millionen Tonnen in Europa liegt der Verbrauch lediglich bei 140 bis 145 Millionen Tonnen.

Wintersaison auf dem Stahlmarkt!

Chinesische Stahl- und Eisenerzproduzenten hoffen darauf, dass die neuen Führer in China die Konjunkturhilfen beibehalten. Eisenerz profitiert davon und kostet weiterhin um die 120 US-Dollar.

Ausblick auf den Stahlmarkt:

Der Stahlsektor bleibt weiter unter Druck und bedroht in Europa knapp 100.000 Arbeitsplätze. Führende Stahlproduzenten sehen kurzfristig betrachtet kaum Erholungsmöglichkeiten.

Eisenerz hingegen profitierte von seinem niedrigen Preisniveau und wurde in den letzten Monaten stärker nachgefragt. In den nächsten Wochen sollten die Preise aufgrund des Wetters leicht fallen und Interessenten gute Einkaufsmöglichkeiten bieten!

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis