Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Stahl: McKinsey sieht harte Zeiten voraus

0 Beurteilungen

Von dgx,

Die Unternehmensberatung McKinsey & Company teilte in einer neuen Studie mit, dass in den Jahren 2012 und 2013 20 bis 25 Millionen Tonnen an Nachfrage bei Stahl entfallen könnten. Ausschlaggebend für dieses Szenario wäre der Eintritt der EU in eine Rezession.

Aufgrund der engen Korrelation zwischen der wirtschaftlichen Entwicklung und der Nachfrage nach Stahl wäre ein Rückgang der Wirtschaftsleistung aufgrund der Schulden- und Bankenkrise verheerend. McKinsey sieht als am stärksten betroffene Branche den Maschinenbau.
Des Weiteren bleibt abzuwarten, wie sich die Lage in den USA entwickeln wird. Auch dort kämpft man um jedes Promille Wachstum und Präsident Obama plant bereits ein neues Programm zur Stimulierung der Wirtschaft.
Aktuell sind die einzigen Nachfragetreiber nach Stahl China, Indien und wenige andere Länder aus den so genannten Emerging Markets. Sollte es hier auch zu Problemen im Wachstum kommen, dann stehen der Stahlindustrie harte Zeiten ins Haus. Bei Eisenerz melden sich inzwischen immer mehr Firmen zu Wort, die ein Ende des Anstiegs voraussehen.
Wir hatten bereits vor Wochen über den schwachen Zustand bei der Nachfrage geschrieben. Stützend wirken immer wieder Nachrichten aus Indien, dass der Nachschub aus der Provinz Goa geringer sei als im Vorjahr, da die Regierung den Verkauf abbremst.
Dennoch zeigt sich auf globaler Ebene, dass die Nachfrage rückläufig ist und dadurch auch die Preise ins Taumeln kommen werden. Gehen Sie davon aus, dass in 2012 oder 2013 Eisenerz die Marke von 125 US-Dollar erreichen wird.

Ausblick bei Stahl:

Vieles hängt von den Entscheidungen der Politiker ab. Eine neue Rezession in der EU wäre für viele Branchen sicherlich verheerend. In den USA sieht es leider auch nicht besser aus!

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis