Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Stahl: Preiserhöhungen bei Stahlprodukten treten wie erwartet ein!

0 Beurteilungen

Erstellt:

Obwohl die Notierungen an der London Metal Exchange für Stahlfutures gegenüber der Vorwoche etwas nachgaben, bleibt der übergeordnete Aufwärtstrend bestehen.Laut der Meldungen von Stahlproduzenten wie Posco oder Salzgitter werden die Preise für einige Produkte bereits ab April erhöht.

Als Begründung werden steigende Kosten für Rohstoffe und Energie ins Feld geführt. Die inzwischen weiter gefallenen Preise für Eisenerz wurden allerdings elegant verschwiegen.
Während wir in der Vorwoche noch nach Gründen für den Rückgang der Eisenerzpreise gesucht hatten, wurden uns diese nun von einem Analysten aus Zürich geliefert. Primär ist die Schwäche der Notierungen auf die monetäre Politik der chinesischen Zentralbank zurückzuführen. Viele Firmen erhalten keine oder nur zu teure Kredite für den Kauf von Eisenerz und können somit nicht als Nachfrager am Markt auftreten.
Dies führte dazu, dass die Importe von Erz nach China im Februar um 30 Prozent gefallen waren. Außerdem teilte die chinesische Behörde für Statistiken mit,dass die Lagerbestände von Eisenerz auf ein Allzeithoch gestiegen seien. Futureshändler in Singapur sehen jedoch nur kurzfristige Anzeichen von Schwäche bei Eisenerz. Wie von uns in der letzten Ausgabe berichtet, sollten die Preise weiter anziehen, sobald mit den Aufbauarbeiten in Japan begonnen wird.
Ausblick: Solange die Notierungen für Eisenerz nachgeben, sollten Käufe getätigt werden. Aufgrund einer weiteren Erhöhung der indischen Ausfuhrzölle von 5 auf 20 Prozent ist mit einer starken Verknappung der Versorgung zu rechnen.
News vom 08.04.2011

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis