Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Stahl: Preiserhöhungen nicht durchsetzbar!

0 Beurteilungen

Erstellt:

Vor etwa drei Wochen berichteten wir an dieser Stelle über weitere Rückgänge bei den Stahlpreisen. Unserer Meinung nach waren aufgrund der Überproduktion und zu geringer Nachfrage die Marktpreise nicht haltbar.

Kurz darauf wurden wir bestätigt und die Notierungen gaben an der London Metal Exchange nach. Inzwischen zeigen sich auch fallende Preise in anderen Stahlbereichen. Einkäufer berichten uns, dass die Gerüchte bezüglich einer Stahlpreiserhöhung (wir berichteten vor zwei Wochen) nur eine Finte gewesen seien.

Niemand glaubt an eine Preiserhöhung und international bröckeln die Stahlkurse daher bereits ab. Nur die deutschen Stahlhersteller versuchen sich dem Trend noch etwas zu widersetzen, was laut einem Einkäufer nur eine Verzweiflungstat sei. Gegen den globalen Trend könne man sich nicht stelllen.

Wir gehen ebenfalls davon aus, dass die Stahlpreise bis Anfang 2011 tendenziell nach unten gehen werden. Danach wird maßgeblich sein, wie sich die Wirtschaft verhält. In den USA rechnet man bereits mit weiteren Hilfsmaßnahmen. Diese könnten den Markt kurzfristig wieder beflügeln, doch von Nachhaltigkeit wird dennoch keine Rede sein können.

Die Produktion hat sich aufgrund der Hilfspakete sehr schnell erholt, doch die Nachfrage kommt dem nicht hinterher. Wir sehen daher für Stahleinkäufer positive Zeiten voraus. Die kommenden Monate werden ein Käufermarkt werden.

Stahl-Ausblick:
Bei Stahl zeigt die Richtung immer noch nach unten. Zahlreiche Stahlsorten geben im Preis nach und an Preiserhöhungen ist aufgrund der guten Versorungssituation und geringer Lieferzeiten nicht zu denken.

News vom 06.10.2010

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis