Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Stahlpreise: CEO von Vale macht sich keine Sorgen!

0 Beurteilungen

Von dgx,

Der CEO von Vale teilte in einem Interview mit, dass er keine schlaflosen Nächte wegen des jüngst gefallenen Preises für Eisenerz habe. Die Analysten von Vale sehen die Lage entspannt und gehen weiterhin davon aus, dass China und der Rest Asiens stark wachsen werden.

Allerdings gibt er auch zu, dass es nicht einfach ist, weiterhin die globale Führung bei der Eisenerzproduktion zu halten. Viele Mitwettbewerber seien im Markt und bauen derzeit neue Produktionsstätten aus. Daher will Vale bis zum kommenden Jahr 24 Milliarden US-Dollar in neue Projekte investieren.
Für die Stahlpreise bedeuten steigende Preise für Eisenerz ebenfalls anziehende Notierungen. Gegenüber der Vorwoche konnten sich die Stahlfutures an der LME über der wichtigen Marke von 600 USDollar pro Tonne manifestieren und zum Wochenende hin leicht zulegen.
Nachdem die Schuldenkrise in den USA vorerst gelöst ist und auch seitens der europäischen Sorgenkinder Italien und Spanien wenig zu hören ist, gehen wir von tendenziell anziehenden Stahlpreisen aus. Im Fokus bleibt jedoch weiterhin das Level um 600 US-Dollar. Ein Unterschreiten dieser Marke dürfte sofort Abgaben von 30 bis 50 US-Dollar auslösen.

Ausblick:
Bisher lies sich Stahl nicht von einer größeren globalen Produktion beeindrucken und hielt sich stabil. Solange der Preis über 600 US-Dollar verharrt, sehen wir steigende Preise voraus in Richtung der alten Hochs bei 640 USDollar.
Aufgrund der Auflösung einiger Probleme in den USA und der EU könnte dieses Szenario kurzfristig eintreten. Mittelfristig entscheiden dann die Erzpreise sowie die Nachfrage im Herbst und Winter, wohin die Reise geht.

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis