Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Stahlproduktion: Chinesische Produktion zieht an!

0 Beurteilungen

Erstellt:

Die Stahlproduktion in China konnte während der ersten zehn Tage im Dezember um zwei Prozent gegenüber dem Vormonat zulegen. Verantwortlich war eine Steigerung der Kapazität in der Provinz Hebei.

Diese Region gilt als das „Stahlherz“ Chinas und trägt einen signifikaten Teil zur Produktion bei. Nachdem die chinesischen Politiker eine Zeit lang den Stromverbrauch kürzen wollten und dabei Industrien wie Stahl oder Aluminium beschränkten, ging die Produktion zurück. Da die Kontrollen nun jedoch abgeschlossen sind, fahren die Werke ihre Leistung wieder nach oben. Es ist davon auszugehen, dass in den kommenden Monaten noch deutlichere Zuwachsraten erkennbar sein werden.

Der Preis für Eisenerz steht zur Stunde zwischen 175 und 177 US-Dollar pro Tonne. Uns wurde berichtet, dass sich chinesische Einkäufer momentan auf inländisches Eisenerz fokussieren und weniger auf die Importmärkte. Daher bleibt der Preis stabil. Dieser ist jedoch von den zukünftigen Aussichten einer wieder steigenden Nachfrage aus China untermauert. Lokale Händler aus Singapur sehen den Preis in Richtung 190 US-Dollar ansteigen, was auch unser Kursziel ist.
In Deutschland sind die meisten Einkäufer nun im Weihnachtsurlaub und es tut sich wenig im Stahlhandel. Vereinzelt werden Orders für kurzfristige Engpässe abgegeben, die allerdings problemlos bearbeitet werden. Material ist ausreichend vorhanden. Obwohl die Stahlhersteller Preiserhöhungen fordern, glauben Einkäufer hieran nicht. „Solange die Baubranche ihren Winterschlaf hält, wird bei Stahl nicht viel gehen“, berichtet uns ein Einkaufsleiter.
Stahl-Ausblick:
Es bleibt ruhig am Markt und die Preise halten sich stabil.
News vom 22.12.2010

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis