Gratis-Download

Projekte, Projekte und noch mehr Projekte. Dass der Anteil der Projektarbeit an der Gesamtwertschöpfung weiter rasant zunehmen wird, erscheint...

Jetzt downloaden

8 Praxis-Tipps: So führen Sie Ihre Projektkooperationen zum Erfolg

0 Beurteilungen
Projektkooperationen

Von Günter Stein,

Unternehmen ist es teilweise nicht möglich, Aufträge alleine zu bewältigen. Oft müssen Partner mit ins Boot genommen werden. Damit solche Kooperationen zum Erfolg führen, haben wir Ihnen 8 Praxis-Tipps für die erfolgreiche Durchführung zusammengestellt.

1. Klären Sie im Vorhinein gemeinsam die Erwartungen!

Finden Sie heraus, welche Vorstellungen der Kunde und die Partner haben. Sie können in einem 1. Workshop (Kick-off-Veranstaltung) die Erwartungen genau klären. Insbesondere müssen Sie Wert auf die Termintreue des Lieferanten legen.

2. Effektive Zusammenarbeit in Netzwerken: Definieren Sie klare Projektziele!

An 1. Stelle steht natürlich die Kundenzufriedenheit. Mit Zulieferern und Beratern müssen Sie sich ebenfalls auf klare Ziele verständigen. Durch die genau spezifizierte Verantwortung, wer, was, bis wann, in welcher Qualität liefern muss, können Verzögerungen im Projekt exakter zugeordnet werden, ohne dass sich die Parteien ,,die Schuld gegenseitig in die Schuhe schieben".

 

3. Finden Sie das geeignete Projektteam!

Für Ihren Erfolg im Projekt ist es unerlässlich, dass allen internen Projektbeteiligten zu Beginn Ihres Projekts die Projektverantwortung erklärt wird. Die organisatorische Verankerung des Projekts muss im Unternehmen eindeutig geklärt und auch für die beteiligten Partner und Kunden transparent sein. Die Verantwortung liegt an 1. Stelle bei Ihnen als Projektleiter!

4. Planen Sie gemeinsam Ihre Projektprozesse!

Nur eine gemeinsame Terminplanung mit den Vorgaben des Kunden und unter Berücksichtigung der Grenzen und Möglichkeiten der Partner führt Sie zum Ziel.

Legen Sie gleich von Beginn an fest, welche gemeinsamen Kennzahlen, Berichtswege und Produktstandards gelten sollen.

5. Finden Sie wirksame Projekttools, die von allen Beteiligten genutzt werden können!

Dazu zählt z.B. ein Projekthandbuch.

6. Sorgen Sie für einen regelmäßigen Informationsfluss!

Warten Sie nicht, bis Ihre Partner Informationen anfordern. Liefern Sie diese frühzeitig.

7. Versuchen Sie, Konflikte im Projekt frühzeitig zu erkennen!

Versuchen Sie schnell herauszufinden, welche Beteiligten nicht gut zusammenarbeiten und versuchen Sie hier, eine stärkere Vernetzung herzustellen.

8. Bauen Sie in Ihrer Projektplanung Sicherheitspuffer ein!

Gerade sehr ehrgeizige Projekte werden auch terminlich sehr ehrgeizig geplant. Planen Sie kleine Verzögerungen ein. Kalkulieren Sie auch ein, dass bestimmte für das Projekt wichtige Entscheidungen von Ihrer Unternehmensleitung nicht über Nacht gefällt werden, die Unternehmensleitung muss sich in die Thematik erst einarbeiten.

 

Organisation & Zeitmanagement

Erhalten Sie mit "Organisation & Zeitmanagement" Organisationstipps für ein effizientes Zeitmanagement im Beruf kostenlos per E-Mail.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg