Gratis-Download

Projekte, Projekte und noch mehr Projekte. Dass der Anteil der Projektarbeit an der Gesamtwertschöpfung weiter rasant zunehmen wird, erscheint...

Jetzt downloaden

Projektmanagement: Alptraum Datenverlust - Was Sie tun können, wenn Sie kein Backup gemacht haben

0 Beurteilungen
Projektmanagement Datenverlust

Von Günter Stein,

Datenverlust kann verschiedenste Ursachen haben. Die Datenrettung ist deshalb mehr oder weniger kompliziert. Sie können es selbst versuchen oder einen Profi damit beauftragen. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie haben.

Die beste Prophylaxe gegen den Verlust von Daten ist natürlich ein konsequent durchgeführter Backup. Ist es dennoch zu einem Datenverlust gekommen, ist guter Rat teuer. Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich zwecks Rettung Ihrer Daten an einen professionellen Anbieter zu wenden oder es mit Hilfe entsprechender Software selbst zu versuchen.Wie Sie eine verlorene Partition wiederherstellen

Ist das Gerät voll funktionsfähig, aber die Datenstruktur so beschädigt, dass die Daten nicht mehr lesbar sind, spricht man von einem „logischen Schaden“. Dieser kann folgende Ursachen haben:

  • Installation mehrerer Betriebssysteme
  • Logischer Schaden im Dateisystemindex
  • Virenbefall

 

 

Das Betriebssystem Ihres Computers betrachtet die Festplatte als logisches Laufwerk. Sie können auf einer Festplatte mehrere logische Laufwerke einrichten (= Partitionen). Diese werden im Master Boot Record (MBR) verwaltet. Eine Beschädigung der MBR-Tabelle kann leicht dazu führen, dass Ihr Computer die logischen Laufwerke nicht mehr erkennt. Das heißt, beim Systemstart wird die aktive Partition nicht mehr gefunden und der Bootsektor kann nicht geladen werden.

Mit Hilfe des Tools Partition Manager 8.0 SE (www.paragon-software.com) stellen Sie angeblich verschwundene Partitionen voll funktionsfähig wieder her. Und so geht’s:

Schritt 1: Festplatte durchsuchen:

Starten Sie den Partition Manager. Klicken Sie anschließend auf „Gelöschte Partitionen wieder herstellen“. Klicken Sie nun auf „Weiter“ und sehen Sie im nächsten Fenster unter „Arbeitsplatz“ alle Festplatten, die sich in Ihrem Rechner befinden. Setzen Sie ein Häkchen vor die Platte mit der verschwundenen Partition und vor „nicht zugewiesen“. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.

Schritt 2: Partition wieder herstellen:

Nach einer Suche zeigt Ihnen der Partition Manager alle gefundenen Partitionen und den Bereich, in dem sie physikalisch liegen, an. Setzen Sie ein Häkchen vor die Partition, die Sie zurückholen wollen, klicken Sie auf „Weiter“ und danach auf „Beenden“. Gehen Sie dann im Hauptfenser auf „Ausführen“ und die Software stellt die gelöschte Partition wieder her.

So retten Sie im Papierkorb gelöschte Dateien

Das Tool FreeUndelete (officerecovery.com) hilft Ihnen, Dateien zu finden, die bereits im Papierkorb gelöscht wurden. Alle notwendigen Informationen über den physikalischen Speicherort befinden sich noch in der Partitionstabelle. So gehen Sie vor:

Schritt 1: Gelöschte Dateien aufspüren:

Starten Sie FreeUndelete, und markieren Sie in dem Hauptfenster links das Laufwerk, das Sie nach gelöschten Dateien durchsuchen möchten. Drücken Sie anschließend „Scan“. Rechts zeigt das Tool die gefundenen Files an. In der Spalte „Status“ sehen Sie, wie hoch die Wiederherstellungschancen sind. Nur Dateien mit der Einschätzung „Good“ kann das Programm einwandfrei rekonstruieren.

Schritt 2: Dateien wieder herstellen:

Geben Sie unter „Undelete selected files to“ einen Speicherort für die Dateien an, die Sie wieder herstellen möchten. Markieren Sie die Dateien und drücken Sie „Undelete“. Wenn Sie erfolgreich waren, erhalten Sie die Meldung „Successfully recovered“. Achtung: Speichern Sie nicht auf dem gescannten Laufwerk, damit dort keine „gelöschten“ Files überschrieben werden.

Wann Sie die Datenrettung einem Profi überlassen sollten

Treffen folgende Punkte zu, sollten Sie sich umgehend an einen Experten auf dem Gebiet der Datenrettung wenden:

  • Festplatte gibt ungewöhnliche Geräusche von sich, die nicht den üblichen Betriebsgeräuschen entsprechen.
  • Die Festplatte wurde durch äußere Gewalteinwirkung wie z. B. Brand oder Wasser beschädigt.

 

 

Organisation & Zeitmanagement

Erhalten Sie mit "Organisation & Zeitmanagement" Organisationstipps für ein effizientes Zeitmanagement im Beruf kostenlos per E-Mail.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg