Gratis-Download

Projekte, Projekte und noch mehr Projekte. Dass der Anteil der Projektarbeit an der Gesamtwertschöpfung weiter rasant zunehmen wird, erscheint...

Jetzt downloaden

Strategie-Meeting: Diesen Fehler sollten Sie vermeiden

0 Beurteilungen
Strategie-Meeting
Urheber: contrastwerkstatt | Fotolia

Von Axel Gloger,

Sie kennen solche Diskussionen: „Unser größtes Problem ist ...“, sagt einer, und alle pflichten bei. Die Problem-Denkweise setzt sich dann so weit in den Köpfen fest, dass der Weg zur offensichtlichen Lösung blockiert ist. Kollegen, Mitarbeiter und Vorgesetzte sind im Tunnelblick gefangen, die Erarbeitung des Weges in die Zukunft ist blockiert.

4 Schritte: So richten Sie das Denken auf die Zukunft aus

1. Überspringen Sie das, was alle für das größte Problem“ halten.

Blicken Sie nach vorne und gehen Sie weiter, befreien Sie sich von der Problem-Denkweise. Das echte Problem und der Weg zur Lösung tauchen auf, sobald Sie Ihre Gedanken aus der Blockade gelöst haben.

2. Denken Sie weniger in Gesamtlösungen.

Den einzigen, großen Wurf gibt es meist nicht. Besser Sie betrachten den Weg zur Lösung wie eine Zwiebel, die Schicht für Schicht zu häuten ist. Tragen Sie schichtweise ab, lösen Sie in kleinen Schritten, ohne dabei das Ziel aus den Augen zu verlieren.

3. Finden Sie den Punkt mit der größten Hebelwirkung.

Halten Sie sich nicht damit auf, scheinbar verflochtene Stränge zu entwirren. Gehen Sie lieber nicht alles auf einmal an, sondern arbeiten Sie sich zu jenem Punkt vor, mit dem Sie die maximale Wirkung erzielen.

4. Machen Sie sich den digitalen Fortschritt zunutze.

Sie finden keine Schreibkraft? Dann ist das der Zeitpunkt, an dem Sie beginnen sollten, Spracherkennungs-Software zu nutzen, die die Schreibkraft ersetzt. Sie wollen wissen, was Ihre Kunden denken? Sparen Sie sich das teure Marktforschungsinstitut – und führen Sie eine Online-Befragung durch (z. B. über surveymonkey.com).

Anzeige

Überlebenstipp: Vor allem in der Rolle des Geschäftsführers oder Vorgesetzten sollten Sie offen bleiben. Widerstehen Sie dem Drang, alles beurteilen und besser wissen zu wollen. Wer voreingenommen ist, vernichtet wertvolle Erkenntnisse.

Organisation & Zeitmanagement

Erhalten Sie mit "Organisation & Zeitmanagement" Organisationstipps für ein effizientes Zeitmanagement im Beruf kostenlos per E-Mail.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Jobs