Gratis-Download

Kostengünstig Kunden gewinnen und dabei erfolgreich sein, dass funktioniert hervorragend mit Kundenemfehlungen. Leittragend dafür ist der Aufbau eines...

Jetzt downloaden

Blackout: Präsentation Ihrer Geschäftsidee, und plötzlich ist der Faden weg?

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Peinlich, peinlich, ein Blackout vor potentiellen Kunden, Geschäftspartnern oder Geldgebern - gerade bei der Präsentation Ihrer Geschäftsidee! Wenn Sie den Faden verlieren und beim Sprechen plötzlich ins Stocken geraten, ist vor allem eines wichtig:

Peinlich, peinlich, ein Blackout vor potentiellen Kunden, Geschäftspartnern oder Geldgebern - gerade bei der Präsentation Ihrer Geschäftsidee! Wenn Sie den Faden verlieren und beim Sprechen plötzlich ins Stocken geraten, ist vor allem eines wichtig: Bleiben Sie ruhig. Keine Panik, denn andernfalls fällt Ihnen Ihr Text erst recht nicht ein. Sie haben zwei Möglichkeiten, um die Situation schnell wieder in den Griff zu bekommen:


Möglichkeit 1 gegen Blackout: Zeit gewinnen

Machen Sie eine kurze Schweigepause oder fassen Sie das zuletzt Gesagte noch einmal zusammen. Ihnen verschafft das Zeit, um sich zu sammeln und den Faden wiederzufinden.

Ihren Zuhörern fällt es wahrscheinlich nicht einmal negativ auf, denn Schweigen kann auch ein rhetorisches Mittel sein, um einer Aussage mehr Nachdruck zu verleihen.


Möglichkeit 2 gegen Blackout: Nehmen Sie es mit Humor

So ein Blackout während der Präsentation kann schließlich auch auflockernd und erheiternd wirken. Heinz Erhardt löste das Problem bei seinen Reden so: So als suche er etwas, schaute er erst in die Höhe, dann zur Seite, schließlich auf den Boden. Dann lief ein Strahlen über sein Gesicht. Er bückte sich und hob langsam etwas Imaginäres auf. Dann sagte er: "Da ist er ja - der Faden, den ich gerade verloren habe."

Das Publikum dankte ihm für seine Ehrlichkeit mit tosendem Beifall. Sie könnten z. B. sagen:

"Es ist nicht gut, sich selbst vorauszueilen!"

"Zum Glück habe ich nur den Faden verloren und nicht die ganze Garnrolle ..."

"Ausgerechnet heute habe ich meinem Souffleur Urlaub gegeben. Wo sind wir stehen geblieben? Ach ja ..."

Kleinunternehmen 2009
17 Experten für den Erfolg Ihres Kleinunternehmens. Tipp: Lesen!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

Peinlich können auch Fragen und Einwände sein, auf die Sie keine Antwort wissen bzw. die Sie nicht entkräften können. Ehe Sie etwas Falsches sagen, stehen Sie zu Ihren Lücken. Sagen Sie je nach Situation etwa:

"Ich werde darüber nachdenken."

"Das führt jetzt zu weit vom Thema weg. Kommen Sie doch nach der Präsentation noch einmal auf mich zu."

"Spannende Frage, die mich auch interessiert. Ich werde das recherchieren."

"Eine gewagte Hypothese, die ich mir erst einmal durch den Kopf gehen lassen muss."


So beugen Sie einem Blackout während der Präsentation vor

  • Das A und O ist eine gute Vorbereitung.
  • Machen Sie sich Notizen, am besten auf kleinen nummerierten Karteikarten. Diese sind übersichtlicher, dezenter und handlicher als ein Stapel dicht beschriebener Blätter.
  • Üben Sie vorher. Tragen Sie Ihre Präsentation Familienangehörigen oder auch sich selbst (vor dem Spiegel, auf Videoband) vor.
  • Überlegen Sie, welche Fragen und Einwände von Ihren Zuhörern kommen könnten, und legen Sie sich geeignete Antworten zurecht.

Bleiben Sie ruhig, auch wenn Sie etwas vergessen. Außer Ihnen weiß schließlich niemand, dass Sie von dem ursprünglichen Skript Ihrer Präsentation abgewichen sind.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg