Gratis-Download

Kostengünstig Kunden gewinnen und dabei erfolgreich sein, dass funktioniert hervorragend mit Kundenemfehlungen. Leittragend dafür ist der Aufbau eines...

Jetzt downloaden

Businessplan schreiben: Mit diesen 5 Tipps geht es einfacher

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Wenn Sie noch niemals einen Businessplan schreiben mussten, fällt es Ihnen vielleicht schwer, damit zu beginnen. Das Gefühl, auf einen leeren Bildschirm oder auf ein leeres weißes Blatt zu starren, kann geradezu lähmen. Mit diesen 5 Tipps wird das Businessplan-Schreiben leichter.

Wenn Sie noch niemals einen Businessplan schreiben mussten, fällt es Ihnen vielleicht schwer, damit zu beginnen. Das Gefühl, auf einen leeren Bildschirm oder auf ein leeres weißes Blatt zu starren, kann geradezu lähmen. Mit diesen 5 Tipps wird das Businessplan-Schreiben einfacher.

 

Tipp 1: Erst das Lieblingskapitel schreiben

Damit Sie ins Schreiben kommen, suchen Sie sich ein Kapitel aus, das Ihnen leicht fällt oder das Sie am meisten interessiert.

Wenn Sie sich besonders für die Technik Ihres Produkts begeistern, schreiben Sie zunächst das Kapitel über den Nutzen Ihres Produkts für Ihre Kunden. Wenn Ihnen das Marketing besonders am Herzen liegt, dann schreiben Sie, wie Sie für Ihr Produkt werben wollen. Viele Gründer schreiben zunächst darüber, wie sie die Idee für ihr Unternehmen entwickelt haben (vielleicht deshalb, weil die meisten Menschen gern über sich selber reden).

Wenn Sie sehen, wie die ersten Sätze Ihr Blatt füllen, wird sich Ihr Gefühl für den Schreibprozess entwickeln und Sie können sich auch an die schwierigeren Kapitel Ihres Plans wagen.

Tipp 2: Businessplan am Morgen schreiben

Viele Menschen unterschätzen, wie viel Anstrengung und Energie nötig ist, um einen Businessplan zu schreiben. Sie versuchen, ihren Businessplan über Nacht zu schreiben oder dann, wenn alles andere erledigt ist. Dann also, wenn sie geistig und körperlich erschöpft sind.

Besser ist es, wenn Sie Ihren Businessplan dann schreiben, wenn Sie voller Energie stecken: Stehen Sie lieber morgens eine Stunde früher auf und schreiben Sie eine Stunde an Ihrem Businessplan, bevor das Tagesgeschäft beginnt.

Tipp 3: Schreibblockaden gehören dazu

Einen Businessplan zu schreiben, erfordert Vorstellungskraft. Er dokumentiert, was Sie sich vorstellen und in der Zukunft erreichen möchten, nicht das, was Sie schon erreicht haben. Dieses fiktive Schreiben ist schwierig.

Sie haben vielleicht schon einmal den Begriff "Schreibblockade" gehört. Das Problem, den Schreibfluss kontinuierlich am Laufen zu halten, kennen wohl auch die meisten beruflichen Texter - vor allem, wenn ihr Auftraggeber ihnen enge Termine gesetzt hat und der Abgabetermin immer näher rückt.

Sie jedoch haben für Ihren Businessplan die Zeit, die Sie benötigen. Kein Grund also, dass Sie sich so sehr unter Druck setzen, dass Sie nicht mehr schreiben können, oder?

Wenn Sie sich blockiert fühlen, machen Sie sich keine Sorgen. Das ist ein Teil des Prozesses. Hören Sie nur nicht auf zu schreiben. Bringen Sie einfach ein paar Worte zu Papier, dann die nächsten. Halten Sie Ihre Ideen in Stichpunkten fest ohne unbedingt komplette Sätze zu formulieren. Irgendwann sind Sie dann wieder im Schreibfluss.

Tipp 4: Legen Sie Ihren ersten Businessplan-Entwurf ein paar Tage beiseite

Vielleicht erscheint Ihnen der erste Entwurf Ihres Businessplans unzusammenhängend und ausschweifend, eine Aneinanderreihung unausgegorener Ideen und nicht das, was Sie sich vorgestellt haben. Seien Sie nicht enttäuscht oder frustriert.

Legen Sie den ersten Entwurf für ein paar Tage beiseite und nehmen Sie ihn anschließend wieder zur Hand, um ihn zu überarbeiten. Wiederholen Sie das so oft wie nötig. Sie werden sehen, nach mehreren Überarbeitungen ist Ihr Businessplan schlüssig, überzeugend und angenehm zu lesen.

Tipp 5: Überzeugen Sie mit Ihrer Persönlichkeit

Viele Gründer wählen eine besonders förmliche Sprache, um die Ernsthaftigkeit ihres Geschäfts zu unterstreichen und um zu beeindrucken. Das ist gar nicht nötig.

Eine gute mentale Übung für das Schreiben des Businessplans ist diese: Stellen Sie sich vor, Sie erzählen einem guten Freund die Geschichte Ihres Unternehmens. Bringen Sie in Ihrem Businessplan Ihre Hoffnungen und Träume zum Ausdruck, die Sie mit Ihrem zukünftigen Unternehmen verbinden. Wichtig ist, dass Ihre Persönlichkeit überzeugt.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg