Gratis-Download

Kostengünstig Kunden gewinnen und dabei erfolgreich sein, dass funktioniert hervorragend mit Kundenemfehlungen. Leittragend dafür ist der Aufbau eines...

Jetzt downloaden

Gibt es die perfekte Geschäftsidee?

0 Beurteilungen

Von Bettina Steffen,

Eine Gründung ist so individuell wie der Gründer, der sie umsetzen möchte. Sprich: Die Idee muss zum Macher (und zum Markt) passen.

Finden Sie die Idee, die zu Ihnen passt!

Seit fast 16 Jahren beschäftige ich mich beruflich mit den Themen "Existenzgründung" und "Geschäftsideen". Ich werde oft nach "Geheimtipps" gefragt, sprich: Welche Idee ist derzeit besonders "heiß"? Klar, es gibt Geschäftsideen, die aktuelle Trends nutzen und gute Startchancen versprechen. Doch "die optimale Geschäftsidee" für jedermann gibt es leider nicht.

Eine wichtige Regel lautet daher:

1. Tu das, was Dir Freude macht

Ein überzeugter Vegetarier, der eine Metzgerei führt, wird auf Dauer wohl nicht glücklich werden. Weit hergeholt? Mitnichten: Erst vor wenigen Tagen unterhielt ich mich mit einer Gründerin, die eine Speisegaststätte eröffnet hatte und mir ganz freimütig sagte, dass sie Kochen eigentlich hasst. Da sie selbst für diesen Part verantwortlich ist, keine gute Voraussetzung für das Gelingen ihrer Idee.

Als Gründer verbringt man meist mehr als die arbeitnehmerüblichen 40 Stunden mit seinem Unternehmen - ohne Begeisterung und Leidenschaft lässt sich das kaum durchhalten. 

Positivbeispiel Ein gutes Beispiel liefern zwei Gründerinnen aus der Nähe von Köln, die aus Begeisterung im Alter von über 50 den Weg in die Selbstständigkeit wagten und nun hochwertige Hundekekse herstellen. Für die begeisterten Hundefans eine lukrative und erfüllende Tätigkeit!

Doch aller Enthusiasmus nutzt nichts, wenn kein Bedarf für Ihre Geschäftsidee da ist. Regel 2 lautet daher:

2. Beobachte den Markt

Stillstand ist Rückschritt - und bei einer Gründung muss man genau beobachten, wie sich der Markt und die Kundenwünsche verändern.

Positivbeispiel: So hat McDonalds beispielsweise mit der neuen Gourmetlinie und dem Coffeebar-Angebot auf die Wünsche der Kunden und den Zeitgeist reagiert. Das Unternehmen zeigt: Beweglichkeit und Anpassungsfähigkeit sind Trumpf.

Anzeige

Vorbereiten ist besser als das Nachsehen haben - daher Regel 3:

3. Bereite Dich gut vor!

Vor einigen Tagen unterhielt ich mich mit einem Gründer, der sich mit einem Kurierservice selbstständig machen will. Er hat bereits ein Transportfahrzeug angeschafft - leider aber seine Hausaufgaben im Vorfeld nicht gemacht. So hat er keine Ahnung, welches Potenzial seine Region bietet - und ob sich sein Unternehmen überhaupt rechnen kann. Dringender Rat: Informieren Sie sich gründlich, BEVOR Sie weitreichende Entscheidungen treffen und Investitionen treffen. Holen Sie Daten und Fakten zu Ihrem Umfeld und dem Kundenpotenzial ein.

4. Sei selbstkritisch

Ich habe Ihnen unter Punkt 1 das Beispiel der Gründerin genannt, die eigentlich nicht gerne - und nach eigenem Bekunden auch nicht besonders gut - kocht, aber dennoch eine Speisegaststätte eröffnet hat. Seien Sie bezüglich Ihrer eigenen Fähigkeiten selbstkritisch, stellen Sie sie auf den Prüfstand. Vielleicht können Sie ja prima organisieren, sind in der Ausführung von Arbeiten aber nicht so perfekt? Dann kann ein Mitarbeiter Sie unterstützen. In diesem Fall ein gelernter Koch. Doch die Kosten dafür müssen realistisch eingeplant werden - denn Sie wollen ja schließlich kein Verlustgeschäft machen. Daher der Verweis auf Regel 3: Bereiten Sie sich gründlich vor!!

5. Nutze Beratungsangebote

Es gibt für Gründer vielerlei Informationsquellen und Beratungsangebote. Nutzen Sie sie! Sie finden beispielsweise auf Gründungsmessen wie der Start viele Tipps und Informationen. Stellen Sie Ihr Konzept zusammen und lassen Sie sich dann von einem Fachmann - etwa einem Gründungsexperten - in Hinblick auf Marktfähigkeit und kaufmännische Machbarkeit beraten. Seien Sie aufgeschlossen und öffnen Sie sich für konstruktive Kritik.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg