Gratis-Download

Kostengünstig Kunden gewinnen und dabei erfolgreich sein, dass funktioniert hervorragend mit Kundenemfehlungen. Leittragend dafür ist der Aufbau eines...

Jetzt downloaden

Marketing per YouTube und Co.: Kunden bewegen mit bewegten Bildern

0 Beurteilungen

Erstellt:

weiterempfehlen     

 

Als YouTube vor rund sechseinhalb Jahren ans Netz ging, hätte wohl kaum einer mit dem sensationellen Erfolg gerechnet, den diese Videoplattform einmal haben würde. Täglich werden mehr als drei Milliarden Videos aufgerufen.

Und so ist es keine Überraschung, dass die bewegten Bilder als Marketingweg immer beliebter werden.

Sie möchten Videoplattformen wie YouTube für Ihr Unternehmen einsetzen? Hier einige Tipps:

 

1. Vertrauen schaffen

Werben Sie in Videos für Ihre Leistungen oder Waren, um mit bewegten Bildern und Ihrer Stimme einen wesentlich persönlicheren Eindruck und ein tieferes Vertrauen in Ihr Unternehmen zu erzeugen, als es mit reinen Textinformationen

möglich ist. Dazu richten Sie sich einen eigenen Videokanal bei YouTube oder einer anderen Videoplattform ein.

2. In der Kürze liegt die Würze

Produzieren Sie besser mehrere kurze Videos als ein langes. 30 bis 50 Sekunden reichen aus, denn ab einer Minute sinkt schon die Aufmerksamkeit der Betrachter. Technisch ist das schon mit einer guten Digitalkamera machbar. Viele Tipps hierzu gibt Ihnen beispielsweise YouTube im Internet.

3. Werbetrommel rühren

Bewerben Sie Ihren Videokanal auf Ihren Web-, Twitter-, Facebook- und XING-Seiten – und natürlich auch in Ihrer herkömmlichen Werbung.

4. Eigene Seiten aufpeppen

Binden Sie Ihre Videos in Ihre eigenen Web-Seiten ein – dadurch werden sie lebendiger. Wenn Sie eigene Videos nicht auf Ihrer Web-Seite speichern, sparen Sie Bandbreite und benötigen keine eigene Abspiel-Software.

5. Findbarkeit im Netz erhöhen

Neue Videos werden bei Google oft blitzschnell angezeigt - so kann sich der Nutzer beispielsweise die Videos, die in der vergangenen Stunde hochgeladen wurden, anzeigen lassen. Videos eröffnen Ihnen daher eine weitere Möglichkeit, sich bei Google zu profilieren.
Extratipp: Automatisches Hochladen auf 17 Video-Portale!

Unter videocounter.de finden Sie einen kostenlosen Dienst, mit dem Sie jeden Monat mit einem Mausklick bis zu 100 Videos in YouTube und weitere 16 Video-Portale hochladen. Des Weiteren erhalten Sie dort Profi-Tipps zum Thema Video-Marketing.

 

Auch in Sachen Videomarketing gilt: Es gibt nichts Gutes - außer man tut es. Lassen Sie Ihre Kreativität sprudeln, machen Sie ein Brainstorming, welche Themen und Aufbereitungsarten (Anleitungsvideos, lustige Clips) sich für Ihr Unternehmen eignen könnte. 

Ihre


Bettina Steffen

Onlineredakteurin KomMa-net.de - Unternehmensbereich


 


 

Gefällt Ihnen unser Newsletter?
Dann empfehlen Sie ihn doch weiter, damit auch Ihre Kolleginnen und Kollegen von unseren hilfreichen Tipps profitieren können.

 
weiterempfehlen     
Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg