Gratis-Download

Kostengünstig Kunden gewinnen und dabei erfolgreich sein, dass funktioniert hervorragend mit Kundenemfehlungen. Leittragend dafür ist der Aufbau eines...

Jetzt downloaden

Teilnahme am Gründerwettbewerb: Die 9 entscheidenden Vorteile

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Was bringt Ihnen die Teilnahme an einem Gründerwettbewerb? Kontakte, Medienberichte, vielleicht ein Preisgeld? Möglich, aber was das Wichtigste ist: Sie sparen Zeit und gehen Ihre Unternehmensgründung strukturiert an.

Jeder Gründerwettbewerb ist anders, aber in der Regel profitieren Sie auf die folgende Weise von Ihrer Teilnahme:

1. Gründungsidee muss auf den Prüfstand

Die Kritik der Fachjury an dem eingereichten Businessplan zeigt Ihnen, ob Ihr Konzept für den Markt ausgereift genug ist.

2. Start-ups lernen Flexibilität

Durch Ihre Teilnahme an einem Gründerwettbewerb lernen Sie, die Schwachstellen Ihres Konzepts auszumerzen und Ihre Idee den Anforderungen anzupassen. Sie sind gezwungen, ständig über Ihr Geschäftsmodell nachzudenken und die Sache auf den Punkt zu bringen.

Kurz gesagt: Sie lernen, sich selbst und Ihr Konzept zu hinterfragen - auch über den Gründerwettbewerb hinaus.

 

3. Ein solider Geschäftsplan entsteht

Das Ziel vieler Gründerwettbewerbe ist die Erstellung und fortlaufende Verbesserung des Konzepts. Oft entwickeln die Teilnehmer in mehreren Stufen ihre Idee von einer groben Skizze zu einem vollständigen Geschäftsplan. Dazu gibt es umfangreiches Begleitmaterial mit Fragen. Wenn man die beantwortet, ist der Plan praktisch geschrieben. Fehler oder Mängel, die in einer Stufe festgestellt werden, können in der nächsten noch korrigiert werden.

4. Zusatzangebote: Seminare und Vorträge

Bei vielen Wettbewerben werden Begleitveranstaltungen zu vielen Themen rund um das Geschäftsleben angeboten. Das ist für den Gründerwettbewerb vielleicht nicht so wichtig, aber für das eigentliche Geschäft Gold wert.

5. Die Teilnahme bringt Nähe zu Geldgebern

Gerade bei regionalen Wettbewerben gehören die örtlichen Kreditinstitute oft mit zu den Veranstaltern. Natürlich ist mit der Teilnahme an einem Gründerwettbewerb keine Finanzierungsgarantie verbunden, aber die Voraussetzungen sind in keinem Fall schlechter.

Profitieren Sie von den Marktchancen der Zukunft!
"Die Geschäftsidee" liefert Ihnen jetzt genau die richtige Idee für Ihre Selbstständigkeit. Kompetent recherchierte, topaktuelle, erfolgserprobte Konzepte aus aller Welt wie sonst nirgendwo! "Die Geschäftsidee" bereitet sie detailliert und verständlich für Sie auf. So finden Sie ganz einfach genau die Idee, die perfekt zu Ihnen passt.

Viele Gründerwettbewerbe werden auch von Wagniskapitalgesellschaften mitgetragen und unterhalten ein Netzwerk interessierter "Business Angels". Womit durch den Gründerwettbewerb der Kontakt zu zwei weiteren Finanzquellen hergestellt werden kann.

Dadurch wird dem Teilnehmer die eigene Suche nach Geldquellen zwar in einigen Fällen erleichtert, aber nicht abgenommen.

6. Kostenlose Werbung durch Presseberichte

Vielen Teilnehmern geht es in erster Linie um das Medienecho, das mit der Teilnahme an einem Gründerwettbewerb verbunden ist. So manch ein Teilnehmer ist auf diese Weise schon zum "Wettbewerbsprofi" geworden weil er festgestellt hat, dass er sein Geschäft mit dem Medienrummel immer wieder aufs Neue vorantreibt.

7. Finanzspritze durch Preisgelder

Wer an einem Gründerwettbewerb teilnimmt, sollte nicht nur auf das mögliche Preisgeld und Medienecho schielen. Das sind Faktoren, die auch von Zufällen oder Vorlieben der Jury abhängen. Wichtig ist, was Sie sonst noch aus dem Gründerwettbewerb herausziehen können.

8. Preise als Aushängeschild

Eine preisgekrönte Teilnahme an einem Gründerwettbewerb hat auch Auswirkungen auf den Ruf eines Unternehmens. Das ist gerade für Existentgründer kein schlechtes Aushängeschild und kann die Anbahnung der ersten Kundenbeziehungen erleichtern.

9. Gründer bauen ein Netzwerk auf

Den Kontakt zu anderen Gründern empfinden viele Gründer als wichtig, obwohl einige von ihnen Angst haben, dass ihre Idee gestohlen werden könnte.

Diese Furcht ist verständlich, aber nicht immer begründet. Möglicherweise erkennen Sie, dass Ihre Idee genau das widerspiegelt, was in dieser Form nur Sie selber können. Dass Ihre persönlichen Erfahrungen in dieser Kombination so einmalig sind, dass ein anderer dies ohne Weiteres gar nicht kopieren kann.

Wenn Sie nicht über Ihre Idee reden möchten, bleibt Ihnen immer noch die Möglichkeit, im Rahmen des Wettbewerbs nur den Geschäftsplan zu schreiben.

 

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg