Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie den Energieverbrauch Ihres Unternehmens drastisch senken und Ressourcen schonen können.

Jetzt downloaden

Sichtprüfung von elektrischen Maschinen

0 Beurteilungen
Elektrosicherheit
Urheber: Andrey Popov | Fotolia

Von Günter Stein,

Die elektrische Sicherheit von Maschinen spielt in der Praxis eine große Rolle. Verletzungen, die aufgrund von elektrischen Mängeln auftreten, kommen leider immer wieder vor.

Die IEC/EN 60204, Ausgabe 5, schreibt daher die Überprüfung der elektrischen Sicherheit von Maschinen durch Sichtprüfungen und Messungen vor. Was Sie bei der Sichtprüfung beachten müssen, lesen Sie im Folgenden.

Die IEC/EN 60204, Ausgabe 5, ist eine harmonisierte EU-Norm und Bestandteil der EU-Maschinenrichtlinie. Sie ist auch mit der US-Norm NFPA79 harmonisiert.

Typische Gefahrenquellen bei elektrischen Maschinen sind:

  • Fehlfunktionen oder Fehler der elektrischen Einrichtungen, die zu einem elektrischen Schlag oder einem Brand führen, »  Fehlfunktionen oder Fehler der Steuerkreise,
  • Störungen oder Unterbrechungen der Energiequellen sowie Fehlfunktionen oder Fehler der Leistungskreise,    
  • Verlust des Durchgangs in Stromkreisen, der von Gleit- oder Rollkontakten abhängt und den Ausfall einer Sicherheitsfunktion zur Folge hat,
  • elektrische Störungen, die entweder von außerhalb der elektrischen Einrichtung stammen oder intern erzeugt werden und zur Fehlfunktion der Maschine führen,
  • Freisetzung gespeicherter Energie, die z. B. zu einem elektrischen Schlag oder zu einer unerwarteten Bewegung führt und Verletzungen verursachen kann,
  • Geräusche in einer Lautstärke, die gesundheitliche Probleme verursacht,
  • Oberflächentemperaturen, die Verletzungen verursachen.

Anzeige

Was wird geprüft?

Die Sichtprüfung ist der wichtigste und effektivste Teil der Maschinenprüfung, denn hierbei werden die meisten Fehler entdeckt. Vor jeder elektrischen Sicherheitsprüfung sollten Sie eine gründliche Sichtprüfung durchführen. Nur so lassen sich Gefahren wirksam vermeiden.

Geprüft werden:

  • Verbindungspunkte der Verdrahtung. Insbesondere PE-Anschlüsse sind wichtig!
  • Schutzabdeckungen, Gehäuse
» Beschriftungen und Markierungen bezüglich der Sicherheit müssen klar lesbar sein.
  • Kabelverlegung, Radien, Isolation
  • Schalter, Regler, Lampen, Tasten
  • Teile, die dem Verschleiß unterliegen
  • Elektrische und mechanische Schutzeinrichtungen (Abdeckungen, Schalter, Sicherungen, Alarme)
  • Öffnungen, Filter
  • Technische Dokumentation, Bedienungsanleitungen verfügbar
  • Die Installation des Geräts muss gemäß den Bedienungsanleitungen erfolgt sein.

Während der Sichtprüfung müssen auch die Messpunkte für die elektrische Prüfung bestimmt werden. Prüfen Sie auch, ob es Hinweise auf:

  • Beschädigung,

  • Korrosion,

  • Überhitzung oder
  • Verunreinigung, Feuchtigkeit, Schmutz, die die Sicherheit gefährden können, gibt.
Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!