Gratis-Download

13 aussagekräftige Strategien und hilfreiche Tipps aus der Praxis verhelfen Ihnen selbstbewusster in Verkaufsgespräche zu gehen.

Jetzt downloaden

Checkliste Urlaubsvorbereitung

0 Beurteilungen

Erstellt:

Urlaubszeit – Reisezeit. Das gilt hoffentlich auch für Sie als Vertriebschef. Doch erfahrungsgemäß ist gerade kurz vor dem Urlaub die Hektik groß. Damit Sie in diesem Jahr dem Urlaub ganz gelassen und vor allem entspannt entgegensehen können, hat der Fachinformationsdienst „Besser verkaufen” für Sie eine Checkliste zusammengestellt.

Meine Urlaubsvorbereitung - 15 Punkte Checkliste:

  1. Ich habe eine Liste der zu delegierenden Aufgaben erstellt und mit Prioritäten versehen.
  2. Alle Unterlagen zu delegierten Vorgängen sind vollständig.
  3. Es ist geklärt und bestimmt, welche Entscheidungen und Vorgänge während meiner Abwesenheit ruhen müssen.
  4. Ich habe die einzelnen Punkte aus der Liste delegiert und vermerkt, an wen.
  5. Alle nicht bereits ausgehändigten Unterlagen sind so geordnet und abgelegt, dass sie schnell zu finden sind.
  6. Entscheiden: Sind zusätzlich Kompetenzerweiterungen für andere Mitarbeiter außer einem hauptamtlichen Vertreter sinnvoll?
  7. Ich habe mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besprochen und festgelegt, wer welche Vorgänge übernimmt.
  8. Meine Vertretungen sind darüber informiert, welche Kompetenzen sie haben bzw. welche nicht.
  9. Ich habe über wichtige Details laufender Vorgänge informiert, die bislang ausschließlich ich kannte.
  10. Ich habe erforderliche interne Vollmachten (schriftlich) erteilt.
  11. Auch die Vollmachten für externe Aktivitäten wurden von mir schriftlich erteilt – z. B. für Post, Bank, ggf. Finanzamt, Reporting, Ein- und Verkauf.
  12. Meine Vertretung(en) ist/sind über einzuhaltende Fristen informiert (wie Bank, Finanzamt, Behörden, Kunden).
  13. Ich habe die Mitarbeiter darüber informiert, welche Weisungsbefugnisse (und welche nicht) ich auf einzelne Personen übertragen habe.
  14. Ich habe geklärt, vor welchen Entscheidungen und über welche Vorgänge ich auf jeden Fall auch im Urlaub informiert werden möchte.

Meine Mitarbeiter wissen, auf welchem Weg (Telefon, Fax, SMS oder E-Mail) und wann sie mich am besten kontaktieren können.

Verkauf- & Vertrieb inside

Erweitern Sie Ihr Vertriebs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen, Verhandlungsstrategien und Best-Practice-Beispielen für Verkaufs- und Vertriebsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit