Gratis-Download

13 aussagekräftige Strategien und hilfreiche Tipps aus der Praxis verhelfen Ihnen selbstbewusster in Verkaufsgespräche zu gehen.

Jetzt downloaden

Smalltalk: Warum Smalltalk im Verkaufsgespräch so wichtig ist

0 Beurteilungen

Erstellt:

Gelungener Smalltalk im Verkaufsgespräch ist ein Türöffner. Smalltalk ist nicht nur der Plausch über das Wetter oder die letzten Fußballergebnisse. Beides sind gute Einstiege, aber Smalltalk ist noch mehr. Er erfüllt verschiedene Funktionen:

Zum ersten ist Smalltalk ein Eisbrecher und lockert die Stimmung zwischen zwei Menschen auf. Kommunikationsprofis sprechen auch von "Pacing", vom gegenseitigen "Angleichen". Menschen, die sich zum ersten Mal oder nach längerer Pause wieder treffen, sind anfangs noch in ihrer eigenen Welt. Ihre Gedanken kreisen um vergangene Themen, sie können sich gefühlsmäßig noch nicht auf den neuen Partner einstellen.

Erst im Smalltalk tauen sie auf und stellen sich allmählich auf den Gesprächspartner ein. Das dauert zwischen einer und zehn Minuten, länger braucht man den Smalltalk beim Verkaufsgespräch nicht auszudehnen.

Auch im Verkaufsgespräch muss man sich erst "beschnuppern"

Zum zweiten dient Smalltalk dazu, dass sich die Gesprächspartner gegenseitig "beschnuppern" können. Dahinter stecken alte Instinkte, da es für unsere Vorfahren oft überlebenswichtig war, schnell herauszufinden, ob sich der Gegenüber freundlich oder feindlich verhält. Auch im Verkaufsgespräch wirken unsere alten Instinkte noch weiter. Wenn wir Ihnen nicht nachgeben, entsteht eine Störung im Gespräch.

Schon der Volksmund weiß, dass man "nicht mit der Türe ins Haus fallen soll". Auch wenn Smalltalk manchen Menschen lästig erscheint, sollte er unbedingt als notwendiges Ritual in jedes Verkaufsgespräch mit aufgenommen werden.

Informationen sind das A und O im Verkaufsgespräch

Zum Dritten ist der Smalltalk schon einmal eine hervorragende Gelegenheit für den Verkäufer, den Kunden kennen zu lernen und seine Eigenarten und Motive zu erkunden. Außerdem kann er dabei erste Informationen gewinnen, wie er das Verkaufsgespräch gestalten kann.

Hier kann ein Verkäufer schon einmal punkten, indem er seinen Kunden auf die richtigen Themen lenkt und ihm gut zuhört. Denn viele Kunden erzählen schon beim Smalltalk, wo der Schuh drückt und welche Probleme sie lösen oder welche Bedürfnisse sie stillen möchten.

Verkauf- & Vertrieb inside

Erweitern Sie Ihr Vertriebs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen, Verhandlungsstrategien und Best-Practice-Beispielen für Verkaufs- und Vertriebsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit