Gratis-Download

13 aussagekräftige Strategien und hilfreiche Tipps aus der Praxis verhelfen Ihnen selbstbewusster in Verkaufsgespräche zu gehen.

Jetzt downloaden

Vertriebs-Projekte erfolgreich managen mit der VMI-Matrix

0 Beurteilungen

Erstellt:

Ein Vertriebs-Projekt steht und fällt mit dem richtigen Projektmanagement. Die VMI-Matrix bietet Ihnen ein simples und effizientes Tool, Aufgaben und Verantwortlichkeiten an die einzelnen Projektmitglieder zu verteilen und den Überblick zu behalten.

Die VMI-Matrix: Drei Buchstaben für mehr Erfolg

Die Buchstaben VMI stehen für den Status, den die Beteiligten haben:

  • V steht für Verantwortung des betreffenden Mitarbeiters für das Arbeitsprojekt. Hier geht es um die statusgerechte Zielerreichung unter Einhaltung der Termin- und Ressourcenvorgaben.
  • M steht für die unterstützende Mitwirkung eines Mitarbeiters. Der Anstoß kommt von der verantwortlichen Person,ansonsten wird von Eigeninitiative und Eigenverantwortung ausgegangen.
  • I steht für Information. Der Mitarbeiter wird über Ergebnisse und Ereignisse des Arbeitspakets informiert. Dieser Mitarbeiter muss selbst nicht aktiv werden, sondern der Verantwortliche hat die Bringschuld für sämtliche relevante Informationen.

Ihre Vorteile: Klare Verhältnisse, gezielte Kommunikation

Durch die klare Kompetenzverteilung vermeiden Sie Missverständnisse und Konflikte unter den Mitwirkenden.

Außerdem ist die VMI-Matrix zugleich Grundlage für die Gestaltung der Kommunikation im Projektteam, dem Projektumfeld und dem Schnittstellenmanagement.

Beispiel für eine VMI-Matrix

Zur Erstellung der VMI-Matrix definieren Sie Prozesse bzw. Teilprozesse des Projekts, die Sie in der ersten senkrechten Spalte eintragen.

In der obersten waagerechten Zeile stehen alle beteiligten Personen und gegebenenfalls zu beteiligende Stakeholder (z. B. Kunden).

Wichtig:

  • Tragen Sie keine anonymen Abteilungen ein, sondern reale Personen, am besten mit deren Kontaktdaten.
  • Die Reihen zeigen, wie eine Teilaufgabe koordiniert wird und welche Abhängigkeiten bestehen.
  • Die Spalten zeigen, wer in die Aktivitäten involviert ist und welche Funktion er einnimmt.

Prüfen Sie die Zeilen horizontal:

Viele M:
Sind zu viele Personen involviert? Achtung: Reibungspunkte könnten entstehen.
Kein V: Wer trägt Verantwortung für den Teilprozess X?
Viele I: Müssen alle davon wissen? Prüfen Sie die Spalten vertikal
Viele V: Zu viel Arbeit für eine Person?
Kein Leerraum: Ist die Person überlastet?

VMI Matrix für Vertriebsprojekte

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Mehr Klicks. Mehr Konversions. Mehr Umsatz.

Prognosen – Analysen – Chancen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Jobs