Gratis-Download

Wie vielerseits bekannt, ist die Gewinnung von Neukunden bis zu 8x teuerer als die Sicherung von Bestandskunden. Aus dem Grund sollte jedes...

Jetzt downloaden

Wie Sie Ihre Kunden mit All-Age-Produkten langfristig binden

0 Beurteilungen

Von dgx,

Ganz gleich, ob bei der Produktentwicklung oder Kundenansprache, immer wieder müssen sich Unternehmen und Unternehmer bewusst machen: Alter, Geschlecht und Herkunft der Käufer besitzen bei den Konsumentscheidungen eine immer geringere Tragweite. Gut lässt sich diese Entwicklung an neuen All-Age-Angeboten verdeutlichen.

„Kinderprodukte“ funktionieren immer häufiger im Erwachsenenalter, aber auch die Nachfrage der Kinder nach „Erwachsenenprodukten“ steigt an. Die besten Anregungen, wie auch Sie diesen Trend nutzen können, erhalten Sie hier:
1. Evergreen Spinat: Die Ernährungsbranche macht vor, wie All-Age-Produkte funktionieren

Etwa der Tiefkühlkosthersteller Iglo (www.iglo.de). Für die Zielgruppe Kids gibt es seit Generationen Fischstäbchen (seit Neuestem sogar „gesunde Omega3-Fischstäbchen“) und den Spinat mit dem „Blubb“. Nun richtet sich Iglo auch an Erwachsene, die von „Blattspinat Gorgonzola“ bis „Chili-Fischstäbchen“ aus dem Sortiment wählen können.


Mit nachhaltigem Erfolg: Wurden 2005 noch 20 Fischstäbchen pro Kopf verspeist, waren es im Jahr 2007 bereits 23 Stück, so die Zahlen des Deutschen Tiefkühlinstituts. Tendenz: steigend.
2. Teddys für den Thirtysomething, Fahrstunden und Maniküre für Kids
Während Kinder heute schon im zarten Alter von 10 Jahren ihre ersten Fahrstunden in einer Mercedes-A-Klasse nehmen (www.mbdrivingacademy.com) und sich im Anschluss bei einer Maniküre entspannen können (www.dimpleskidspa.com), werden gleichzeitig Kuscheltiere im gestandenen Alter durchaus zur Normalität.
Der Trend zum Stofftier für Twens bis Best Ager hat bereits mit dem Erfolg der Ugly Dolls begonnen. Wurden die aber nicht explizit nur für eine erwachsene Kundengruppe produziert, hat Sigikid mit seinen „Beasts“ (www.sigikid-beasts.de) genau diese Nische besetzt. Die schrägen Vögel, Ratten und andere Tiere sprechen Jung und Alt gleichermaßen an, sie sind laut Hersteller „skurrile Designkuschler mit Charakter und Charme, denn du bist nie zu alt zum Kuscheln ...“
3. Cross-Generation-Produkte: Themen- und Markenwelten, die ein Leben lang mitwachsen
Hello Kitty galt lange Zeit als ein Produkt für kleine Mädchen. Mittlerweile gibt es auch Hello-Kitty-Werkzeug und -Sexspielzeug - in Taiwan sogar eine Hello-Kitty-Geburtsklinik. Ähnlich schafft es der Kinderbuchverlag Coppenrath & Die Spiegelburg, Konsumenten langfristig an das Unternehmen zu binden.

  • Etwa die Hälfte seines jährlichen Umsatzes von 70 Millionen Euro macht der Verlag mit Non-Book-Artikeln. So wird die Bilderbuch-Serie des kleinen Piraten Capt’n Sharky durch Produkterweiterungen wie Pflaster- und Kreuzfahrt erst so richtig alltags- und mehrgenerationentauglich.
  • Coppenrath bietet allen Altersgruppen Identifikationswelten: Auf die jüngere weibliche Zielgruppe zielt Prinzessin Lillifee, mit einer über 300 Produkte starken Lillifee-Serie. Nach der rosa Schwemme kommen dann im Teen-Alter schwarze Elemente zum Pink hinzu: Rebella lässt vom Aufklärungsbuch bis hin zum Bügel-BH in kleinen Größen garantiert keinen Teenie-Wunsch offen (www.rebella.de).
  • Sämtliche Coppenrath-Figuren funktionieren in anderen Branchen - und wirken wie Haftspray für künftig treu ergebene Markenkunden: Schiesser produziert von Hase Felix bis Rebella Wäsche, Sigg (www.sigg.com) hat Trinkflaschen mit den Helden im Programm, und von Dr. Oetker gibt es rund 10 Coppenrath- Produkte.

Tipps zum Trendlearning:
Während Erwachsene sich über Snoopy-Unterwäsche in XL und Animationsfilme in 3D freuen, müssen Kinder als eigenständige und vollmündige Kunden angesprochen werden. Je weniger Alter und Reife künftig miteinander gemein haben, desto wichtiger werden Cross-Generation-Produkte.
Alle Generationen und Lebensstile benötigen dabei jedoch auf sie zugeschnittene All-Age-Artikel: Ein Gameboy mit XXL-Display macht Kindern und Best Agern Spaß, ein buntes Gourmet-Equipment von Kinderkitchen (www.kinderkitchen.ch) begeistert kleine Mini-Köche genauso wie deren Eltern.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit