Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Spannungen im Irak - Welche Rohstoffe sind betroffen?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Im Irak nehmen die Konflikte zu, nachdem die Terrorbewegung ISIS weite Teile des Landes im Norden erobert hat. Die USA entsenden mittlerweile sogar Soldaten um Botschaftsangehörige zu schützen. Weitere militärische Maßnahmen wie beispielsweise gezielte Luftschläge, wollte Präsident Obama nicht ausschließen. Hunderttausende Iraker melden sich derzeit für einen Eintritt in die Armee. Das Land könnte vor einem neuen Krieg stehen, was vor allem die Öllieferungen beeinträchtigen dürfte. 6 Mio. Barrel Öl bis 2020!

Der Irak ist das zweitwichtigste Produzentenland der OPEC. Die Vereinigung geht davon aus, dass das Land bis 2020 sechs Millionen Barrel Rohöl pro Tag produzieren dürfte.

Kein anderes OPEC-Land kann seine Produktion bis 2020 derart stark steigern.

Die Bedeutung des Iraks für den Ölmarkt ist daher enorm und die neuerlichen Anstiege der Ölnotierungen auf über 110 US-Dollar sind dadurch erklärbar.

Spannend wird es nun, inwie weit die Rebellen der ISIS vorrücken können.

Die wichtigsten Produktionsstätten liegen im Süden. Im Norden haben die Kurden derzeit die anderen wichtigen Lagerstätten unter Kontrolle und sind an einer schnellen Wiederaufnahme der Lieferungen interessiert.

Bringen die ISIS-Truppen diese Gebiete unter Kontrolle, ist mit weiteren deutlichen Anstiegen bei Ölzu rechnen!

Gold profitiert ebenfalls!

Neben Rohöl konnte auch der Goldpreis von den Auseinandersetzungen im Irak profitieren. Das Edelmetall stieg von seinen Tiefs bei 1.250 US-Dollar auf 1.280 US-Dollar pro Feinunze an.

Vor allem die Käufe von risikobewussten Investoren trieben die Kurse an. Händler berichten, dass vorwiegend physisches Gold gefragt war und weniger Derivate.

Wie geht es weiter?

Momentan hängt alles von dem weiteren Vorgehen der ISIS ab. Es ist anzunehmen, dass neue Angriffe stattfinden werden und daher Rohöl und Gold Risikoprämien aufbauen werden. Die Kurse sollten weiter steigen!

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis