Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Welche Vorteile eine Ratenzahlungs-Vereinbarung mit sich bringt

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Frage: Einer meiner Kunden kann meine (größere) Rechnung vorerst nicht bezahlen. Er hat mir aber versichert, dass er aus seinen Schwierigkeiten wieder herauskommen wird. Nun fragte er, wie ich zu einer Ratenzahlungs-Vereinbarung stehe. Was halten Sie davon?

Frage: Einer meiner Kunden kann meine (größere) Rechnung vorerst nicht bezahlen. Er hat mir aber versichert, dass er aus seinen Schwierigkeiten wieder herauskommen wird. Nun fragte er, wie ich zu einer Ratenzahlungs-Vereinbarung stehe. Was halten Sie davon?

Antwort: Ja, auf jeden Fall - wenn er bereit ist, Ihnen für Ihr Entgegenkommen einen Zuschlag zu zahlen und Sie dadurch nicht selber in Schwierigkeiten kommen. Treffen Sie mit Ihrem Kunden eine Ratenzahlungs- Vereinbarung, hat das nicht nur für den Schuldner, sondern auch für Sie mehrere Vorteile:


4 Vorteile einer Ratenzahlungs-Vereinbarung

1. Der Kunde wird (wahrscheinlich) zahlen

In den meisten Fällen wird der Kunde tatsächlich bemüht sein, die Raten zu zahlen. Schließlich hat er die Verpflichtung aktiv übernommen, und Sie beide haben die Ratenhöhe anhand seiner wirtschaftlichen Situation abgeschätzt. Ihr Kunde weiß auch, dass es mit seiner Ruhe sofort wieder vorbei ist, sobald er eine Rate nicht aufbringt.


2. Sie kommen schnell zu einer Teilsumme

Zudem gelingt es Ihnen auf diesem Weg, zumindest eine erste Rate innerhalb sehr kurzer Zeit zu erhalten. Damit haben Sie immerhin schon einen Teil Ihrer Forderung realisiert.

Selbstständigkeit 2009
So machen Sie als Selbstständiger in 2009 mehr Umsatz und Gewinn!
Testen Sie das "Handbuch für Selbstständige & Unternehmer" 2 Wochen gratis!

3. Ihr Schuldner ist zahlungswillig und -fähig

Sie haben Klarheit darüber erhalten, dass der Schuldner willens und in der Lage ist, überhaupt noch etwas zu zahlen.


4. Sie können Ihre Forderung notfalls juristisch eintreiben

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass Ihre Forderung durch ein Anerkenntnis des Schuldners unbestreitbar wird. Lässt er sich auf eine entsprechend formulierte Ratenzahlungs-Vereinbarung ein, kann er also später nicht mehr behaupten, Ihnen stünde das Geld in dieser Höhe gar nicht zu oder die Sache sei verjährt.

Haben Sie dann noch die richtige Verfallklausel bei Verzug mit einer Ratenzahlung vereinbart, können Sie die Gesamtforderung ohne Weiteres und schnell eintreiben. Sie sehen: Für Sie kommt es auch auf die juristisch richtige Formulierung der Ratenzahlungs-Vereinbarung an.


Ratenzahlungs-Vereinbarung unbedingt schriftlich treffen

Die Ratenzahlungs-Vereinbarung ist ein Vertrag, in dem Sie mit Ihrem Schuldner die Bezahlung Ihrer Forderung in Teilbeträgen zu bestimmten Zeitpunkten vereinbaren. Dabei setzt sich eine Rate in aller Regel aus der Tilgung (Zahlung auf die Forderung) sowie aus Zinsen bzw. einem Zuschlag und eventuellen weiteren Kosten (z. B. einer Bearbeitungsgebühr Ihrerseits) zusammen.

"Vertrag" bedeutet, dass Sie und der Kunde sich über den Inhalt einig werden müssen. Sie werden den Inhalt in erster Linie für sich als Gläubiger günstig gestalten. Dennoch behandeln Sie den Kunden dadurch keineswegs unfair. Sie kommen ihm durch Ihre Bereitschaft, dass er in Raten zahlen darf, schon sehr entgegen - und müssen sich absichern, nicht ausgenutzt zu werden. Will der Kunde das nicht einsehen, lassen Sie sich nicht "herunterhandeln", sondern schlagen Sie besser gleich den Rechtsweg ein.

Praxis-Tipp: Setzen Sie die Ratenzahlungs-Vereinbarung schriftlich auf - mit Ihrer eigenen Unterschrift und der des Kunden. Das ist je nach Inhalt entweder ohnehin gesetzlich vorgeschrieben oder zumindest aus Beweisgründen ein Muss.

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
24 Beurteilungen
21 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Die besten Steuer-Spar-Möglichkeiten zum Wohle Ihres Unternehmens

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Betriebsprüfungssichere Empfehlungen, mit denen Sie jederzeit das meiste für sich herausholen

Wahren Sie Ihre Rechte bei der wichtigsten Steuer des Finanzministers

Aktuelle Änderungen und entscheidende Handlungsempfehlungen für Ihre Rechtssicherheit im Export

Handlungssicherheit für den Entscheider im Export

Jobs