Gratis-Download

Darf Ihr Mitarbeiter einen ihm überlassenen Firmenwagen auch für private Fahrten nutzen, entsteht ein geldwerter Vorteil. In der Praxis stehen Ihnen...

Jetzt downloaden

Privatwagen genutzt – so rechnen Sie korrekt ab

0 Beurteilungen

Von Midia Nuri,

Nutzt Ihr Mitarbeiter seinen privaten Pkw für betriebliche Fahrten, dürfen Sie ihm einen Betrag von 0,30 € je gefahrenen Kilometer erstatten – steuer- und sozialabgabenfrei.

 

 

  • Zahlen Sie weniger, kann Ihr Mitarbeiter die Differenz noch in seiner privaten Steuererklärung geltend machen.
  • Beträge über 0,30 € sollten Sie allerdings nur dann erstatten, wenn Ihr Mitarbeiter Ihnen entsprechende Aufwendungen nachweist.

Beispiel:
Um an einer von Ihnen gewünschten Verkaufsschulung teilzunehmen, fährt Ihr Mitarbeiter mit seinem privaten Pkw an einem Samstag insgesamt 130 km.

Sie können ihm Fahrtkosten in Höhe von 39 € (130 km x 0,30 €) steuerfrei erstatten.

Stellen Sie ihm für diese Fahrt einmalig einen Firmenwagen zur Verfügung, erstatten Sie ihm keine Fahrtkosten, da ihm keinerlei Aufwendungen entstanden sind.

 

Ohne Nachweis geht es nicht

Auch wenn es sich im oben genannten Beispiel nur um einen geringen Betrag handelt, lassen Sie sich von Ihrem Mitarbeiter einen Reisekostenbeleg erstellen. Hieraus sollten sich

  • der Name des Mitarbeiters,
  • das Datum,
  • die gefahrenen Kilometer und
  • der Erstattungsbetrag

ergeben.

Achtung: Erstatten Sie auch noch Mehraufwendungen für Verpflegung, ist zusätzlich die Angabe der Uhrzeiten (Abfahrt und Rückkehr zur Wohnung Ihres Mitarbeiters) unerlässlich.

Lassen Sie sich den Beleg immer unterschreiben und nehmen Sie ihn zum Lohnkonto Ihres Mitarbeiters dazu.

Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
13 Beurteilungen
17 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Die besten Steuer-Spar-Möglichkeiten zum Wohle Ihres Unternehmens

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Betriebsprüfungssichere Empfehlungen, mit denen Sie jederzeit das meiste für sich herausholen

Wahren Sie Ihre Rechte bei der wichtigsten Steuer des Finanzministers

Aktuelle Änderungen und entscheidende Handlungsempfehlungen für Ihre Rechtssicherheit im Export

Handlungssicherheit für den Entscheider im Export