Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung…

Jetzt downloaden

Große Checkliste: Vorbereitung auf den Jahresabschluss

 
Steuer Umsatzsteuer

Von Midia Nuri,

 Nr. Arbeitsschritt Tätigkeit
1 Durchsicht Buchhaltung des neuen Jahres Durchsicht auf Eingangsrechnungen, die das alte Geschäftsjahr betreffen (Abgrenzung)
2 Kontrolle/Durchsicht Konto „Durchlaufende Posten“ bzw. „ungeklärte Posten“ Grund für Saldo klären; gegebenenfalls weitere Belege anfordern
3 Abstimmung Geldtransitkonten Klärung, warum nicht ausgeglichen; gegebenenfalls als übergreifenden Posten einem Bankkonto zuordnen
4 Abstimmung Kasse, laufende Geschäftskonten Abstimmung Fibu-Bestände mit Kassenbuch und Kontoauszügen
Überprüfung Vollständigkeit der Zinserträge und -aufwendungen
5 Anlagevermögen AfA lt. GuV abstimmen zu Anlagenverzeichnis
Überprüfung der Zugänge hinsichtlich Nutzungsdauer
Neuregelung der GwG beachtet
Möglichkeiten für Sonder-AfA beachtet? Außerplanmäßige AfA notwendig?
6 Vorratsvermögen Inventurwerte liegen vor? Wertminderungsbedarf ermittelt?
Verprobung Wareneinsatz und Erläuterung von Abweichungen
Herstellungskosten analog Vorjahr ermittelt?
7 Abstimmung der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen Abstimmung Fibu-Wert mit Offene-Posten-Liste
Altersstruktur analysieren wegen Wertberichtigungsbedarf
Abwicklung der Eröffnungsbilanzwerte
Überprüfung Zahlungsabwicklung im Folgejahr wegen Wertberichtigung
Überprüfung der im Folgejahr erteilten Gutschriften für Altforderungen (Rückstellung)
Durchsicht Konto Forderungsausfälle und Zusammenstellung der Forderungen mit Wertberichtigungsbedarf
Ermittlung Pauschalwertberichtigung
8 Abstimmung sonstiger Vermögensgegenstände Zusammensetzung des Saldos
Abstimmung der Einzelbeträge zu Belegen
Ermittlung weiterer Forderungen (z. B. Energieversorger)
Überprüfung Abwicklung Vorjahresbestand
Entwicklung von Verrechnungskonten
9 Steuerabstimmung Abstimmung der Steuervorauszahlung mit Bescheiden; Abwicklung der Vorjahresbestände
Abstimmung Konto USt-Vorauszahlung und USt-Verprobung vornehmen
Abstimmung Lohnsteuerverbindlichkeit mit Lohnsteueranmeldung
10 Rechnungsabgrenzungs­posten Zusammensetzung des Saldos
Durchsicht von GuV-Konten wegen Abgrenzungsbedarfs (Beiträge, Versicherungen)
11 Eigenkapital Kontrolle der Vorträge für jeden Gesellschafter (nur Personengesellschaft)
Darstellung der Kapitalkonten für jeden Gesellschafter mit entsprechender Gewinnverteilung (nur Personengesellschaft)
Abgleich Stammeinlage mit aktuellem Handelsregister-Auszug (nur Kapitalgesellschaft)
Überprüfung, ob die Verbuchung einer Dividende und einer Kapitalerhöhung erfolgt ist (nur Kapitalgesellschaft)
12 Abstimmung Rückstellungen Überprüfung Abwicklung des Altbestands hinsichtlich Verbrauch bzw. Inanspruchnahme
Durchsicht von Verträgen hinsichtlich des zusätzlichen Rückstellungsbedarfs
Rücksprache mit Einkauf und Vertrieb hinsichtlich drohender Verluste aus Verträgen
Passive latente Steuern zu berücksichtigen?
13 Abstimmung Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen Abstimmung Fibu-Wert mit Offene-Posten-Liste
Abwicklung der Eröffnungsbilanzwerte
Überprüfung Zahlungsabwicklung im Folgejahr
Überprüfung der im Folgejahr erteilten Gutschriften für Altverbindlichkeiten
14 Abstimmung Darlehen Abgleich mit Bankbestätigung
Abgleich Zins- und Tilgungsbeträge laut Darlehensvertrag
15 Fremdwährungsposten Identifizierung Fremdwährungsposten und Ermittlung unrealisierter Kursverluste
Prüfung, ob eine geschlossene Position vorliegt
16 Abstimmung Lohnverbindlichkeit und Sozialversicherung Abstimmung Fibu-Betrag mit Aufstellung Lohnbuchhaltung
Erklärung für Sozialversicherungsverbindlichkeit
Saldo Lohnverrechnungskonto ist null!
17 GuV Durchsicht sonstige betriebliche Erträge
Abstimmung Personalaufwand mit Lohnjournal
Durchsicht Aufwandskonten bezüglich Inhalt u. Vollständigkeit
Analyse größerer Abweichungen gegenüber dem Vorjahr und Erläuterung der Differenz
18 Anhang, Lagebericht Nur bei Kapitalgesellschaften
Steuern und Bilanzierung aktuell

Egal ob es um korrekte und günstige Abrechnung Ihrer Reisekosten, die Abschreibung und Besteuerung Ihres Firmen-Pkws, die richtige Vorgehensweise beim Führen eines Fahrtenbuchs oder anderer betrieblich genutzter Wirtschaftsgüter geht. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Rechtssicher entscheiden, Mitarbeiter führen, Karriere gestalten

Das Magazin für Buchhalter und Steuerverantwortliche

Die besten Steuer-Spar-Möglichkeiten zum Wohle Ihres Unternehmens

Mit lohnsteuer- und beitragsfreien Entgeltextras gewinnen, motivieren und halten Sie Mitarbeiter

Sichere Antworten auf alle Abrechnungsfragen in 2021

Wahren Sie Ihre Rechte bei der wichtigsten Steuer des Finanzministers

Jobs