Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Wie Sie Kosten für den Steuerberater sparen

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

In vielen Fällen macht es Sinn, einen Steuerberater mit Buchführungsaufgaben zu beauftragen. Auch für kleinere Unternehmen mit einem geringeren Aufwand kann sich die Beauftragung des Steuerberaters rechnen. Investieren Sie die Zeit, die Sie für Auswertungen, Jahresabschlüsse und Buchungen einplanen müssen, beispielsweise in Akquise, kann das durchaus rentabel für Sie sein. Behalten Sie jedoch die Kosten für den Steuerberater im Blick. Durch verschiedene Vorarbeiten können Sie Kosten sparen.

 

 

Wie hoch die Kosten für den Steuerberater ausfallen, ist abhängig vom Umfang der Tätigkeit. Außerdem spielen Aufwand beziehungsweise Schwierigkeitsgrad bei den Kosten eine Rolle. Sie können die Kosten für den Steuerberater niedrig halten, wenn Sie es dem Steuerberater so einfach wie möglich machen.

Kosten sparen, indem Sie Belege vorsortieren

Sortieren Sie für Ihren Steuerberater sämtliche Belege bereits während des Jahres vor. Besprechen Sie im Hinblick auf die Kosten mit Ihrem Steuerberater, nach welchem System Sie dabei vorgehen sollen. Was die täglich in fünf Minuten schaffen können, muss der Steuerberater am Ende des Jahres nicht mehr zeitaufwendig ordnen. Dadurch sparen Sie Kosten.

Kosten sparen, indem Sie Unterlagen frühzeitig einreichen

Übergeben Sie die Unterlagen frühzeitig an Ihren Steuerberater. Sollte es Bedarf geben, Dinge zu klären, wäre immer noch genügend Zeit bis zum Abgabetermin, um sich mit Ihnen abzusprechen.

Kosten sparen, indem Sie lückenlos aufzeichnen

Erfassen Sie Ihre Geschäftsvorfälle lückenlos. So reduzieren Sie Kosten, weil Sie die Rückfragen des Steuerberaters auf ein Minimum reduzieren. Außerdem unterstützen Sie mit Ihren Aufzeichnungen, dass der Steuerbescheid korrekt ergeht und keine Kosten für zusätzliche Leistungen in einem späteren Einspruchsverfahren anfallen.

Kosten sparen, indem Sie Aufgaben teilweise selbst erledigen

Wenn Sie es sich zutrauen und die Zeit haben, sollten Sie dem Steuerberater nicht alle Steuerangelegenheiten erledigen lassen, sondern einen Teil selbst bearbeiten. Dadurch senken Sie nicht nur die Kosten, Sie behalten auch einen besseren Überblick über die finanzielle Situation Ihres Unternehmens. Es ist empfehlenswert, einfach zu bedienende Software zu nutzen, mit der Sie die laufende Buchführung durchführen können.

 

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
27 Beurteilungen
61 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg