Ein Gratis-Angebot der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG

Dienstwagen privat nutzen

So ermitteln Sie den geldwerten Vorteil bei der Umsatzsteuer

1.256 Downloads
 
Dienstwagen privat nutzen

Die private Mitbenutzung eines Dienstwagens ist nicht nur ein besonders beliebtes Gehalts-Extra, es ist für die Dienstwagenfahrer auch ein verhältnismäßig teures Vergnügen. Denn wer als Dienstwagenfahrer darauf verzichtet, ein Fahrtenbuch zu führen, muss den geldwerten Vorteil nach der 1%-Methode versteuern.

  • Kostenlos den Spezial-Report "Dienstwagen privat nutzen"
  • Mit konkreten Berechnungs-Beispielen
  • Erfahren Sie jetzt, wie Sie den Dienstwagen für die private Nutzung korrekt freigeben, welche Besteuerungsmöglichkeiten es gibt und wie Sie die Umsatzsteuer korrekt berechnen
WEB_WIWI_DLC_34_Dienstwagen_privat_nutzen
Über 39.036

Zufriedene Leser des Newsletters
"Steuern und Bilanzierung aktuell"

Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Rufen Sie uns gerne an:
0228 9550100
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
kundendienst@wirtschaftswissen.de

Unser Service-Team ist gerne für Sie da:

Serviceseite