Gratis-Download

Wie Sie effiziente Kundenansprache umsetzen und mit individueller Kontaktaufnahme die Bedürfnisse des Kunden befriedigen.

Jetzt downloaden

Handy-Verbot nach Rauch-Verbot?

 

Von coupling-media,

Kommt nach dem Rauch-Verbot jetzt auch ein Handy-Verbot? Drei Beobachtungen zu diesem möglichen Szenario präsentiert der Fachinformationsdienst TrendScanner :

 

  1. In den USA gewähren Restaurants jenen Gästen 10 Prozent Nachlass auf die Rechnung, die ihr Mobiltelefon abgeben.
  2. In Berlin hängt ein Gastwirt ein Schild „Bitte die Speisen nicht instagrammen“ auf (gemeint ist: nicht mit dem Handy fotografieren, Anm. d. Red.).
  3. Die brasilianische Bar Salve Jorge verwendet Gläser, die nur sicher stehen, wenn die Gäste sie mit ihrem Smartphone abstützen. So will der Wirt den Gebrauch der Geräte verhindern. „Wir retten die Leute aus der Online-Welt und bringen sie zurück an die Bartische.“

TrendScanner-Prognose: Die Nutzung des Smartphones wird stärker reglementiert. Es gibt künftig Orte, an denen der Einsatz verboten sein wird.

Die große Freiheit des mobilen Internet wird damit eingeschränkt. Handy-Verbote werden vor allem Kneipen, der hochwertige Einzelhandel, Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel und viele Unternehmen einführen

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Ein einfacher Überblick über das neue Telekommunikations-Telemedien-Datenschutzgesetz

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Praxisleitfaden für PR und Marketing

Ihr 3-Minuten-Training fürs digitale Office

Zum Experten für Mitarbeiterbindung durch mehr Mitarbeiterbegeisterung

Das Bullet-Journal für ein einfaches und glückliches Leben

Jobs