Gratis-Download

Wie Sie effiziente Kundenansprache umsetzen und mit individueller Kontaktaufnahme die Bedürfnisse des Kunden befriedigen.

Jetzt downloaden

Mundpropaganda-Marketing: Wie Sie die wirksamste Werbeform der Welt besser nutzen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Mit großem Abstand ist Mundpropaganda für Verbraucher die wichtigste Entscheidungshilfe - dies gilt auf der ganzen Welt. Eine Untersuchung der Nielsen Company ergab in den 47 Ländern, in denen sie durchgeführt wurde, jedes Mal den Spitzenplatz für Mundpropaganda. Im weltweiten Durchschnitt halten es 78 % der befragten Konsumenten für die wichtigste Werbeform - in Europa sind es immerhin 73 %.

In den USA steigen die Budgets für Maßnahmen, die positive Mundpropaganda fördern sollen, daher schon seit Jahren. Kein Wunder, denn wenn Verbraucher dieser Werbeform am meisten vertrauen, dann sind Werbegelder, die in Mundpropaganda-Marketing-Maßnahmen investiert werden, besonders gut angelegt.

Werbepraxis aktuell zu den Erfolgsfaktoren des Mundpropaganda-Marketing:

Mundpropaganda-Marketing ist keine eigene Disziplin, sondern eine Querschnittsaufgabe. Prüfen Sie jedes Marketing-Instrument darauf hin, ob es geeignet ist, Mundpropaganda auszulösen, oder nicht. Ist es ‘normale’ Werbung, die Sie betreiben, oder hat Sie das Potenzial, weitergereicht zu werden? Sind Ihre Werbeinhalte bemerkenswert genug, dass Verbraucher aus freien Stücken darüber reden?

Hier einige wirksame Faktoren, wie Sie Ihre Kunden zu Botschaftern Ihrer Werbung machen:

1. Exklusivität

Ob es Kleinauflagen sind, Angebote, die nur für eine kurze Zeit gelten, oder Angebote, die nicht jedem zugänglich sind: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Produkte und Dienstleistungen zu limitieren. Erstaunlicherweise führt eine Limitierung häufig zu einer verstärkten Nachfrage und dem Effekt, dass sich Nachrichten über limitierte Angebote durch Mundpropaganda von selbst verbreiten.

Inzwischen gibt es sogar Webshops wie Vente privée , die nicht für jedermann zugänglich sind. Nur wer eine Einladung eines bestehenden Kunden erhält, kann sich dort anmelden, um selbst Kunde zu werden. In der Folge darf er dann an Schnäppchenverkäufen bekannter Markenhersteller teilnehmen. 74 % der Mitglieder haben Mundpropaganda für das Unternehmen und sein Angebot gemacht. Inzwischen gibt es Vente privée auch in Deutschland.

2. Überraschung

Wer im Konstanzer „Café Voglhaus“ die Toilette aufsucht, erlebt eine Überraschung besonderer Art. Anstelle der üblichen Urinale erwartet den Gast auf der Herrentoilette eine beleuchtete Glaswand. Ein Bewegungsmelder setzt Licht und einen kleinen Wasserfall in Gang, wenn man ihr näher tritt. Dazu ertönen Urwaldgeräusche vom Band.

Und auf der Damentoilette sind die Kabinen mit durchsichtigen Glastüren ausgestattet. Die werden erst dann milchig, wenn man den Riegel zuschiebt. Die ungewöhnlichen Toiletten sorgen dafür, dass Einheimische in der Urlaubsstadt Konstanz nur allzu gerne Besucher und Urlauber in das Cafe senden, ohne ihnen natürlich zu verraten, was sie dort erwartet.

3. Humor

Humor hilft. Aus demselben Grund weshalb man sich Witze erzählt, gibt man auch Hinweise auf lustige Filme, Bücher, Bilder oder Ereignisse per Mundpropaganda weiter. Darin steckt für alle Beteiligten etwas höchst Emotionales - Spaß zu haben und lachen zu können. Deshalb wird Humor als Stilmittel natürlich sehr häufig eingesetzt.

Allerdings ist er eine Waffe, mit der umzugehen schwierig ist - zwischen saukomisch und einfach nur doof ist ein ganz schmaler Grat. Wer Humorkonzepte entwickelt und in Umlauf bringt, reitet daher stets auf der sprichwörtlich hauchdünnen Rasierklinge.

Weitere Tipps und Ideen für Ihr Mundpropaganda-Marketing lesen Sie in der kommenden Woche in Teil 2 dieses Beitrags.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit