Gratis-Download

Wie Sie effiziente Kundenansprache umsetzen und mit individueller Kontaktaufnahme die Bedürfnisse des Kunden befriedigen.

Jetzt downloaden

Permission Marketing: Tipps für erfolgreiche E-Mail-Newsletter

0 Beurteilungen

Von dgx,

Permission Marketing heißt im Klartext: Dem Kunden nur solche Informationen zukommen lassen, die für ihn auch wirklich relevant sind und zu deren Erhalt er seine Zustimmung (Permission) gegeben hat.Denn: Die Flut der elektronischen Briefe wächst und wächst. Je mehr Briefe täglich im virtuellen Briefkasten des Kunden landen, desto schwieriger wird es für Unternehmen, ihre E-Mail- Newsletter erfolgreich zu positionieren. Hier wichtige Dinge, die Sie beachten müssen, damit Ihr Newsletter nicht direkt der Lösch-Taste auf der Computertastatur zum Opfer fällt.

Permission Marketing Tipp 1: Erwünschte Werbung ist gute Werbung
Die Stärke von E-Mail-Newslettern liegt darin, dass sich mit ihnen Kunden zielgerichtet informieren lassen und der Kontakt zum Unternehmen gestärkt wird. Besonders wichtig: Nur erwünschte Werbung funktioniert wirklich. Unverlangt zugeschickte Infos aus Quellen, die dem Empfänger unbekannt sind, verschwinden fast immer im virtuellen Papierkorb.
Wer dies berücksichtigt, hat bereits den ersten Schritt in Sachen erfolgreiches Newsletter-Marketing getan. Wir präsentieren Ihnen hier weitere Erfolgsstrategien, mit denen Sie Ihren Newsletter zum Turbolader in Sachen Kundenbindung machen.
Permission Marketing Tipp 2: Liefern Sie Ihren Abonnenten nutzwerte Informationen
Sicher: Das Hauptziel Ihres Newsletters ist es, den Kunden über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten. Doch erfolgreiche E-Mail-Newsletter bieten auch Informationen, die darüber hinausgehen.
Liefern Sie Ihren Abonnenten deshalb auch darüber hinausgehe Informationen - damit steigern Sie ihre Aufmerksamkeit, der Wegklick-Filter „Das ist ja nur Werbung“ wird so herausgenommen, Ihre Werbebotschaft hat die Chance, wahrgenommen zu werden. Diese Informationen sollten jedoch einen Bezug zu Ihrem Unternehmen haben:
Ein Hersteller von Küchen könnte beispielsweise Informationen zu effizienter Küchengestaltung und den neuesten Haushaltsgeräte-Trends geben, ein Weiterbildungsinstitut Informationen aus den dort angebotenen Seminaren. Verfügen Sie selbst nicht über redaktionelle Inhalte, können Sie diese über Contentbroker wie 4 content (www.4content.de) oder copydesk (www.copydesk.net) kaufen.
Kostenlosen Content bieten Unternehmen wie Letterking (www.letterking.de) oder Freeletter (www.freeletter.de). Doch Achtung: Gratis-Content hat oft einen sehr werblichen Charakter.

Der Leser als Autor:
Eine weitere Möglichkeit der Contentbeschaffung besteht darin, Ihre Leser zum Einsenden von relevanten Informationen zu animieren.
Permission Marketing Tipp 3: Newsletter mit Charakter
Auch ein eigener, unverwechselbarer Stil hilft Ihnen beim erfolgreichen Permission Marketing, Ihren Newsletter von der Masse der E-Mails abzuheben. Dies erreichen Sie sowohl durch gestalterische als auch durch redaktionelle Mittel: Bei HTML-Newslettern kann dies zum Beispiel eine einprägsame grafische Gestaltung sein, die Ihre Corporate Identity widerspiegelt.

Doch Achtung:
Verzichten Sie auf aufwändige technische Spielereien. Der Inhalt muss im Vordergrund stehen. Redaktionell trägt ein kurzes Editorial, in dem Sie zu einem aktuellen Thema Stellung beziehen, zur Stärkung Ihrer Newsletter-Persönlichkeit bei.
Permission Marketing Tipp 4: Von anderen Newslettern lernen
E-Mail-Newsletter anderer Unternehmen können Ihnen wertvolle Anregungen für Ihren eigenen Newsletter liefern. Und das ohne großen Aufwand: Sie lassen sich ganz einfach und in der Regel kostenlos per Mausklick abonnieren. Thematisch gegliederte Newsletter-Verzeichnisse finden Sie unter:
www.newsletter-verzeichnis.de
www.frido.com
www.newsmail.de

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit